Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Autos in Wittenberge zusammengestoßen

Prignitz: Polizeibericht vom 26. Dezember Autos in Wittenberge zusammengestoßen

Zwei Autos stießen Donnerstag vormittag im Hoppenradweg in Wittenberge zusammen. Die 58-jährige VW-Fahrerin hatte beim Linksabbiegen in den Bentwischer Weg die vorfahrtsberechtigte Fahrerin eines Opel im Bentwischer Weg übersehen. Sachschaden: 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Tiere zu Weihnachten noch draußen
Nächster Artikel
Nach sechs Jahren Pause wieder getanzt


Quelle: dpa

Prignitz.  

Perleberg: Laubenpieper beklaut

Ein Laubenbesitzer stellte Heiligabend gegen Mittag fest, dass mehrere Gegenstände aus seiner Parzelle in der Kleingartenkolonie Weidenkaveln in Perleberg am Friedrich-Engels-Platz gestohlen wurden. Die Laube wurde nicht beschädigt. Die Polizei konnte Spuren sichern und ermittelt wegen Einbruchsdiebstahl. Die Schadenshöhe wird auf 70 Euro geschätzt.

Perleberg: Reifen von zwei Autos zerstochen

Gleich alle vier Reifen von zwei geparkten Pkws sind zwischen 17. und 24. Dezember in Perleberg in der Karl-Marx-Straße zerstochen worden. Der Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt.

Groß Warnow: Fuchs auf A 14 überfahren

Ein 36-Jähriger überfuhr mit seinem Ford am Mittwoch um 23.30 Uhr auf der A 14 aus Richtung Groß Warnow in Richtung Karstädt einen Fuchs. Der Sachschaden am Auto beträgt zirka 1000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg