Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Axel Schmidt wird Hauptamtsleiter

Perleberg Axel Schmidt wird Hauptamtsleiter

Mehr als ein Jahr lang war die Führungsposition im Perleberger Hauptamt nicht besetzt. Am 1. September hat Axel Schmidt diese Schlüsselposition in der Stadtverwaltung übernommen. Der Neue kommt von der Bundeswehr und bringt laut Bürgermeisterin Annett Jura den Blick von außen mit.

Voriger Artikel
Nach dem Sturm: Panik bei den Legehennen
Nächster Artikel
Dieselbande unterwegs

Annett Jura stellte Axel Schmidt vor.

Quelle: Michael Beeskow

Perleberg. Die Suche nach einem neuen Hauptamtsleiter im Perleberger Rathaus ist beendet. Axel Schmidt hat am 1. September seine Arbeit aufgenommen. Bürgermeisterin Annett Jura stellte am Montag das neue Gesicht in der Verwaltungsspitze vor. „Die Leitung des Fachbereiches 10 hat Axel Schmidt übernommen“, erklärte sie. Er ist künftig für den gesamten Bereich der inneren Verwaltung zuständig, den Personalbereich, also den Einsatz der Mitarbeiter aber auch für Ordnungsaufgaben. Dies entspricht dem klassischen Hauptamt, sagte Annett Jura.

Nach Einführung des doppischen Haushalts auch in der Verwaltung hat es eine Umstrukturierung ähnlich wie im Kulturbereich gegeben. Korrekt heißt die Dienststellung von Axel Schmidt: Fachbereichsleiter 10 für Service und Dienstleistung, Sicherheit und Ordnung.

Zwölf Jahre in den Reihen der Bundeswehr

Der neue Mann an der Spitzer dieses Ressorts stellte sich nach der Vorstellung durch die Bürgermeisterin auch den Fragen zu seiner Person. Das Jahr 1984 steht auf seiner Geburtsurkunde, ausgestellt wurde sie in Mecklenburg-Vorpommern. „Aufgewachsen bin ich im Landkreis Bad Doberan“, sagte Axel Schmidt. Nach dem Abitur ging er zur Bundeswehr. „Das war zu einer Zeit, als es noch die Wehrpflicht gab.“ Er schlug die Offizierslaufbahn ein und verpflichtete sich für zwölf Jahre. Er absolvierte ein sehr breit gefächertes Studium der Staats- und Sozialwissenschaften mit dem Master-Abschluss. Später nahm er das Studium an der Fernuniversität Hagen auf, das noch läuft.

In der Bundeswehr übte er vielfältige Aufgaben aus: Medienanalyse, Öffentlichkeitsarbeit aber auch Teilnehmerausbildung für Führungspositionen gehörten dazu. Stationiert war Axel Schmidt, dessen Dienstverhältnis erst vor wenigen Tagen am 31. August endete in Rheinland-Pfalz. Er nahm aber auch an verschiedenen Auslandseinsätzen teil. Zweimal war er in Afghanistan, aber auch in weniger konfliktreichen Ländern wie Kanada und Italien.

Wichtige Schlüsselposition in der Verwaltung

„Mich hat es wieder in Richtung Heimat gezogen“, führte Axel Schmidt als einen Grund für seine Bewerbung in Perleberg an. Er ist ledig und hat keine Kinder. „Mit Dienstantritt habe ich in Perleberg eine Wohnung bezogen“, verriet er.

Die Bürgermeisterin bezeichnete die Aufgabe, die Axel Schmidt übernommen hat, als „eine ganz wichtige Schlüsselposition“ in der Verwaltung. Nach dem Ausscheiden von Hans Rothbauer war die Stelle des Hauptamtsleiter mehr als ein Jahr lang unbesetzt gewesen. Eine Aufgabe von Axel Schmidt wird es sein, die Dienstanweisungen zu überarbeiten. Der Stadt sei es gelungen, mit Axel Schmidt ein Mitarbeiter zu finden, der „den Blick von außen“ mitbringt.

Von Michael Beeskow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Ein neues Geheimdienst-Gesetz steht an: Sollte der BND mehr Befugnisse erhalten?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg