Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Beim Überholen zog der Vordermann nach links

Prignitz: Polizeibericht vom 18. Oktober Beim Überholen zog der Vordermann nach links

Beim Überholen stießen zwei Autos am Montag um 22.15 Uhr auf der B 103 zwischen Pritzwalk und Birkenfelde zusammen. Als der Renault auf gleicher Höhe des Peugeots war, scherte der Vordermann plötzlich nach links aus. Menschen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Voriger Artikel
Bahnhofsgeburtstag als Volksfest
Nächster Artikel
Zehn Jahre Prignitz-Cup – eine Bilanz


Quelle: dpa

Prignitz .  

Pritzwalk: Mit Drogen im Park

Polizisten überprüften am Dienstag um 1.30 Uhr einen auffälligen Fußgänger in einem Park in Pritzwalk. Da er dem Anschein nach Drogen konsumiert hatte, wurde ein entsprechender Test durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf Cannabis und Amphetamine. Ein Plastikgefäß mit etwas Cannabis wurde sichergestellt. Eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde gefertigt.

Groß Buchholz: 15 000 Euro Schaden nach Unfall mit Wildschwein

Der 47-Jährige führ mit seinem Ford Focus am Montag um 17.30 Uhr auf der Landesstraße 10 zwischen der B 5 und Groß Buchholz gegen ein Wildschwein. Der Fahrer wurde leicht an einer Hand verletzt, das Auto war nicht mehr fahrbereit. Schaden: zirka 15 000 Euro. Das Wildschwein verschwand. Der Jagdpächter wurde verständigt.

Wittenberge: Kofferraumklappe zerkratzt

Unbekannte zerkratzten die Kofferraumklappe des in der Wittenberger Professor-Hilgenfeldt-Straße abgestellten Mazda zwischen Sonntag, 11 Uhr, und Montag, 3.45 Uhr. Schaden: zirka 250 Euro.

Pritzwalk: Beide Kennzeichen entwendet

Beide Kennzeichen (PR-HS 64) von einem im Pritzwalker Heidbergweg abgestellten VW sind in der Zeit von Sonntag, 14 Uhr, bis zum Montag, 9 Uhr, entwendet worden. Der Schaden wird auf 50 Euro geschätzt.

Klein Leppin: Pkw stieß mit Hirsch zusammen

Dem Hirsch konnte Montag um 5.10 Uhr der Fahrer eines Pkw Renault auf der B 107 in Höhe des Abzweiges Klein Leppin nicht mehr ausweichen. Das Tier verschwand. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1000 Euro.

Perleberg: Unaufmerksam ausgeparkt

Beim Ausparken stieß Montag um 9 Uhr die Fahrerin mit ihrem Skoda gegen einen in der Perleberger Wollweberstraße geparkten Mercedes. Beide Autos sind beschädigt. Gesamtschaden: etwa 2000 Euro.

Perleberg: Unfall auf dem Parkplatz

Beim rückwärts Herausfahren aus der Parklücke auf einem Parkplatz in Perleberg, Schwarzer Weg, prallte am Montag um 11 Uhr die Fahrerin mit dem Mitsubishi gegen den hinter ihr fahrenden Renault. Sachschaden: zirka 2500 Euro.

Pritzwalk: Mit Wagentür gegen PKW gestoßen

Beim Aussteigen beschädigte die Toyota-Fahrerin Montag um 11.45 Uhr mit der Pkw-Tür einen daneben stehenden Mercedes. Der Unfall ereignete sich auf einem Parkplatz in der Pritzwalker Bergstraße. Sachschaden: zirka 250 Euro.

Meyenburg: Mit den Außenspiegeln zusammengestoßen

Die Außenspiegel zweier Lkw im Gegenverkehr berührten sich am Montag um 17.20 Uhr in Meyenburg in der Plauer Straße. Grund: Nichteinhalten des Rechtsfahrgebotes. Dabei brachen Teile der Spiegel ab und beschädigten einen hinter einem der Lkw fahrenden Volkswagen. Gesamtschaden: etwa 800 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg