Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Betrug bei Kartenzahlung

Prignitz: Polizeibericht vom 19. April Betrug bei Kartenzahlung

Ein Ehepaar aus Perleberg hatte im April in einem Strandgeschäft auf Teneriffa ein Handy und ein Tablet für knapp 100 Euro erworben. Den Betrag zahlten sie mit ihrer EC-Karte. Als sie nun wieder zu Hause waren, stellten sie fest, dass bei der Bezahlung fast 4000 Euro abgebucht worden waren. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Computerbetruges.

Voriger Artikel
Endlich gefunden: Frauenärztin für Pritzwalk
Nächster Artikel
Training für Gespannfahrer in Pritzwalk


Quelle: dpa

Wittenberge: Baucontainer aufgebrochen.  

Diebe öffneten in der Zeit vom 16. bis 18. April gewaltsam das Vorhängeschloss zu einem Baucontainer, welcher auf einem Sportplatz in der Breeser Straße in Wittenberge abgestellt war. Sie stahlen ein Flächenlasermessgerät. Der Schaden wird mit mehr als 1500 Euro beziffert.

Wittenberge/ Perleberg: Geldboxen aufgehebelt

In der Nacht zum Montag hebelten Unbekannte die Geldboxen der Staubsauger- und Waschautomaten mehrerer Tankstellen in Wittenberge und in Perleberg auf und stahlen daraus Bargeld. Es handelt sich dabei um Anlagen in der Parkstraße und in der Lenzener Chaussee in Wittenberge sowie im Schwarzen Weg in Perleberg. Bei einer Tankstelle brachen die Täter noch einen Container auf und entwendeten die Tageseinnahmen. Es entstand ein Schaden von etwa 2500 Euro.

Meyenburg: Unfall auf der A 24

Zu einem Unfall kam es am Montag gegen 7.40 Uhr auf der A 24 zwischen den Anschlussstellen Meyenburg und Putlitz, als der 51-jährige Fahrer eines ukrainischen Sattelzuges in Höhe einer Parkplatzausfahrt auf den linken Fahrstreifen wechselte, um einem anderen Lkw die Auffahrt auf den rechten Fahrstreifen zu ermöglichen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich jedoch ein Kleinlasttransporter VW auf der linken Fahrbahn – beide Fahrzeuge kollidierten seitlich miteinander. Der VW prallte noch gegen die Mittelschutzplanke. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 6000 Euro. Der VW war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.

Zug mit Graffiti besprüht

Unbekannte Schmierer besprühten am Wochenende in der Pritzwalker Straße in Putlitz einen in einem Lokschuppen abgestellten Zug mit den Buchstaben „CHAP“ und „Zu Geil 2016“. Die Schriftzüge wurden in einer Größe von acht mal zwei Metern aufgetragen. Zutritt zum Lokschuppen verschafften sich die Täter indem sie das Tor entriegeln konnten. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Großer Schaden nach Wildunfall

Ein Pkw VW ist in der Zeit von Sonntag, 19 Uhr, bis Montag, 18 Uhr, in der Pritzwalker Beethovenstraße von Unbekannten zerkratzt worden. Es wurden die rechte Fahrzeugseite sowie der Heckbereich des Wagens beschädigt. Die Reparatur kostet etwa 2500 Euro.

Auffahrunfall in Perleberg

Zu einem Auffahrunfall ist es am Montag gegen 13.10 Uhr auf der B 189 in Perleberg gekommen. Als eine 59-Jährige ihren Pkw Citroën an der Abfahrt West stoppte, um rechts auf die B 5 in Richtung Perleberg abzubiegen, bemerkte das die 57-jährige Fahrerin eines dahinter fahrenden Peugeots zu spät. Beim Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 2000 Euro.

Unaufmerksam beim Ausparken

Am Montag um 13.30 Uhr beabsichtigte der Fahrer eines Pkw BMW in Pritzwalk, Holzhof, auszuparken und stieß dabei gegen einen dahinter stehenden Wagen. Schaden: 2300 Euro.

Rover prallt gegen BMW

Der Fahrer eines Land Rover stieß am Montag gegen 16.30 Uhr beim Ausparken von einem Grundstück im Wittenberger Wüstenweg gegen einen parkenden BMW. Hierdurch entstand ein Schaden von zirka 1000 Euro.

Putlitz: Falscher Fünfziger

Ein Mann erschien am Montag in einer Bank in Putlitz und legten einen offenbar gefälschten Fünfzig-Euro-Schein vor. Diesen hatte er nach seinen Angaben als Inhaber eines Geschäftes von einem Kunden erhalten. Eine Prüfung ergab, dass kein Sicherheitsstreifen vorhanden war. Um den Schein kümmert sich nun die Polizei.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg