Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Betrunken Ehefrau bedroht
Lokales Prignitz Betrunken Ehefrau bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 17.05.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Wittenberge

Eine etwa 30 Quadratmeter brachliegende Fläche zwischen Groß Breese und Weisen brannte am Sonntag gegen 14.30 Uhr. Die Feuerwehr löschte den Brand. Möglicherweise waren ein Gewitter und ein Blitzschlag für den Brand ursächlich.

Perleberg: Unbekannte traten PKW-Spiegel ab

In der Nacht vom Freitag zum Samstag traten Unbekannte den PKW-Spiegel eines in der Heinrich-Heine-Straße in Perleberg geparkten PKW Ford ab. Die Schadenshöhe wird auf über 100,- Euro geschätzt.

Perleberg: Reifen zerstochen

In der Zeit vom vergangenen Samstag um 17 Uhr bis zum Pfingstsonntag um 13 Uhr zerstachen unbekannte Täter drei Reifen eines auf einem Parkplatz in der Wollweberstraße in Perleberg abgestellten Pkw Citroen. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Wittenberge: Fehler beim Rückwärtsfahren

Am Freitag gegen 14.55 Uhr beabsichtigte eine 80-jährige Fahrerin eines Pkw BMW in Wittenberge im Bentwischer Weg, rückwärts in eine Parkbucht zu stoßen. Dabei übersah sie jedoch, dass sich hinter ihrem Fahrzeug bereits ein weiterer Pkw BMW befand und stieß mit ihrem Fahrzeug gegen diesen. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1300 Euro.

Wittenberge: Pkw fuhr auf

Am Sonntag um 9.30 Uhr musste der Fahrer eines Pkw VW in Wittenberge auf der Bentwischer Chaussee seinen PKW verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte der Fahrer eines Pkw Citroen zu spät und fuhr auf den VW auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Von MAZ-online

Ostprignitz-Ruppin Auf Geschmackstour im Supermarkt - Wittstocker probieren Exoten

Honigmelone aus Südspanien in Kombination mit Parmaschinken aus Norditalien, dazu Ananashäppchen aus Südamerika: Die Geschmacksnerven der 26 Mitglieder der Wittstocker Volkssolidarität waren vergangene Woche stark beansprucht. Im Kaufland probierten sie exotische Lebensmittel, die sie so sonst kaum gekauft oder gekannt hatten.

18.05.2016
Prignitz Ortsvorsteher kämpft um Erhaltung - Kunow: Turnhallen-Zukunft ungewiss

Ortsvorsteher Peter Boas und sein Vorgänger Eberhard Neumann wünschen sich, dass die Turnhalle Kunow erhalten bleibt und wollen dafür weiter kämpfen. Die Halle wurde nach der Schließung der Kunower Schule im Jahr 2006 noch rege genutzt. Aber die Gruppen zogen sich zurück, weil es im Winter keine Heizung gab.

18.05.2016
Ostprignitz-Ruppin Bauern öffnen ihre Ställe - Brandenburger Landpartie

242 Höfe, Betriebe und Gärtnereien laden am zweiten Juniwochenende zum großen Ausflugstag in die ländlichen Regionen ein. Bei den Landwirten und Gärtnern kann besichtigt, gekostet oder auch geritten werden.

17.05.2016
Anzeige