Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Bis Jahresende wieder befahrbar

Verlegung des Schmutzwasserkanals im Burghofer Feld in Putlitz verläuft planmäßig Bis Jahresende wieder befahrbar

Mit einer Vollsperrung begann vor einigen Wochen die Verlegung eines neuen Abwasserkanals in der Straße Burghofer Feld in Putlitz. Wie von Bauplaner Klaus-Peter Buchholz zu erfahren war, liegt die Firma Universalbau Perleberg als Hauptauftraggeber voll im Zeitplan.

Voriger Artikel
Reise in den Alltag der Bronzezeit
Nächster Artikel
Gefährliche Kurvenfahrt

Die Kanalverlegung im Burghofer Feld ist noch in vollem Gange.

Quelle: Fischer

Putlitz. Das Projekt der Stadt Putlitz steht im Zusammenhang mit der Trennung des Regenwasser-Schmutzwasser-Mischkanals im Burghofer Feld und Birkenweg sowie in einem Abschnitt der Jahnstraße. Gleichzeitig verlegt die KTG eine Fernwärmeleitung.

Gleich zu Beginn war im ersten Bauabschnitt zwischen Jahnstraße und dem Verbindungsweg zwischen Burghofer Feld und Birkenweg der Asphalt abgefräst worden. Inzwischen liegen die neuen Kanalrohre in etwa der Hälfte des ersten Bauabschnitts im Boden. Spätestens Ende Oktober soll mit dem Abfräsen der Schwarzdecke auch die Kanalarbeit im zweiten Bauabschnitt beginnen, der bis zur Perleberger Straße führt. Ziel ist, mit der Kanalverlegung im Burghofer Feld bis Jahresende fertig zu sein, so dass die Straße, wenn auch noch ohne die neue Asphaltdecke, von den Anliegern im Winter benutzbar ist.

Demnächst wird eine von der KTG beauftragte Firma mit dem Verlegen der Fernwärmetrasse anfangen. Erst wenn die Trasse im nächsten Jahr fertig ist, wird die neue Schwarzdecke aufgetragen. Da dies ein Ersatzbau ist, werden von den Anwohnern keine Anliegerbeiträge kassiert.

Ebenfalls erst im Jahr 2014 sollen Schmutzwasserkanal und Wärmeleitung im Birkenweg verlegt werden.

Für das Kanaltrennungsprojekt wurden vom Land rund 260 000 Euro Fördermittel bewilligt. Aus eigener Kraft hätte die Stadt eine so große Investition derzeit nicht bewältigen können.

Von Ulrich Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg