Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Computervirus erfunden und Geld abgehoben
Lokales Prignitz Computervirus erfunden und Geld abgehoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 30.05.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Pritzwalk

Ein bisher unbekannter männlicher Anrufer gab sich Montagnachmittag als Mitarbeiter einer renommierten Computerfirma aus und teilte einem Pritzwalker mit, dass sein Computer von einem Virus befallen sei. Der Mann sprach mit englischem Akzent. Er schlug vor, den Virus mit einer „Fernwartungssoftware“ zu deinstallieren. Der Geschädigte sollte eine Buchstaben- und Zahlenkombination in den Computer eingeben.

Das Telefonat dauerte zwei Stunden

Das Gespräch dauerte zirka zwei Stunden. Heute stellte der Pritzwalker dann fest, dass am Montag im Zeitraum von zwölf Minuten fünfmal Geldbeträge in Höhe von je 100 Euro von seinem Konto abgebucht worden waren.

Von MAZonline

Die aktuell 34 Sängerinnen und Sänger des Meyenburger Kirchenchores laden wieder zu ihrer beliebten Sommermusik ein. Das Konzert am 17. Juni behandelt diesmal Themen aus der Natur und Gottes Schöpfung. Gesungen werden Stücke von bekannten Komponisten, aber auch Volkslieder.

02.06.2017

Hochsommerliche Temperaturen locken Prignitzer Wasserratten seit Tagen in die Schwimmbecken der Region. Als letztes Freibad öffnet jetzt auch das in Putlitz seine Pforten.

02.06.2017
Prignitz Neuruppin / Pritzwalk - Achtung, viele Blitzer im Juni!

Fuß vom Gas: Die Polizei blitzt auch im Juni fleißig. Wir geben schon mal einige Messstellen vorab bekannt.

30.05.2017
Anzeige