Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Diebe stehlen Computer

Prignitz: Polizeibericht vom 1. November Diebe stehlen Computer

Diebe sind am Wochenenden in die Büroräume eines Versandlagers in der Freyensteiner Chaussee in Pritzwalk eingebrochen. Sie stahlen aus mehreren Räumen Computertechnik. Der Schaden wird von der Polizei mit etwa 5000 Euro beziffert. Die Kripo führt die Ermittlungen.

Voriger Artikel
Streit um unangeleinten Hund – Messer gezückt
Nächster Artikel
Lokführer mit Leib und Seele – und selbständig


Quelle: dpa

Wittenberge: Polizisten überwältigen Ruhestörer

Pritzwalk: Reifen zerstochen. Als Polizisten in der Nacht zum Dienstag einen 33-jährigen Mann nach mehrfacher Ruhestörung in der Wittenberger Bahnstraße in Gewahrsam nehmen wollten, stießen sie auf Widerstand. Der Mann wehrte sich sowohl passiv als auch aktiv, so dass die eingesetzten Beamten zu anderen Mitteln greifen mussten, um der Lage Herr zu werden. Die Polizei spricht von einfacher körperlicher Gewalt. Es wurde niemand verletzt.

Perleberg: 37-Jährige bei Unfall verletzt

Die 37-jährige Fahrerin eines Pkw Daimler Chrysler wurde am Dienstagmorgen verletzt, als ihr ein Pkw Audi gegen 9.10 Uhr von hinten in den Wagen fuhr. Der Unfall ereignete sich in der Berliner Straße/ Dobberziner Straße. Der 32-jährige Fahrer des Audi war offenbar Unaufmerksamkeit und sah nicht, dass der andere Wagen stand. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 14 000 Euro.

 

Unbekannte zerstachen in der Nacht zum Samstag drei Reifen eines Pkw Ford. Der Wagen war in der Pritzwalker Kirchstraße abgestellt. Die Schadenshöhe wird auf 450 Euro geschätzt.

Wittenberge: Bagger beschädigt

In der Zeit vom Freitag bis Sonntag um 2.20 Uhr haben Unbekannte zwei Scheiben eines in der Wittenberger Sandfurttrift abgestellten Baggers eingeworfen und die hintere Motorklappe geöffnet. Zur genauen Schadenshöhe kann die Polizei derzeit keine Angaben machen.

Wittenberge: Pkw zerbeult

Randalierer sind vermutlich in der Nacht zum Sonntag auf einen in der Wittenberger Puschkinstraße abgestellten Pkw Mazda gestiegen und haben das Auto erheblich zerbeulten. Der Schaden liegt bei zirka 1000 Euro.

Wittenberge: Unaufmerksam eingeparkt

Am Samstag um 11.45 Uhr stieß der Fahrer eines Pkw VW beim Einparken in der Wittenberger Bahnstraße gegen einen dort geparkten Pkw Opel. Beide Autos wurden beschädigt. Schaden: 2000 Euro.

Wittenberge: Unaufmerksam ausgeparkt

Beim Rückwärtsausparken stieß der Fahrer eines Pkw Peugeot mit seinem Wagen gegen einen Pkw Renault, der gerade vorbeifuhr. Der Unfall ereignete sich um 18.10 Uhr auf einem Parkplatz in der Wahrenberger Straße in Wittenberge. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Der Schaden wird auf 550 Euro geschätzt.

Bad Wilsnack: Unfall auf Parkplatz

Der Fahrer eines Wohnmobiles Ford stieß mit seinem Fahrzeug am Sonntag gegen 16.45 Uhr auf dem Parkplatz der Therme in Bad Wilsnack rückwärts gegen ein Wohnmobil Fiat. Der Schaden liegt bei 1000 Euro.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg