Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Diebe stehlen Getreide
Lokales Prignitz Diebe stehlen Getreide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 15.11.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Wittenberge: Vorfahrt nicht beachtet

Der Fahrer eines Pkw Ford missachtete am Montag gegen 8.30 Uhr an der Kreuzung Neuhausstraße/ Goethestraße in Wittenberge die Vorfahrt und fuhr mit seinem Wagen gegen einen VW. Die Schadenshöhe des Unfalles wird auf 8000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt.

Bad Wilsnack: BMW stößt mit Ford zuammen

Eine leichte Unaufmerksamkeit beim Fahrer eines Pkw BMW reichte am Montag gegen 9 Uhr aus, dass der Mann mit seinem Auto zu weit nach rechts abkam und gegen einen geparkten Pkw Ford fuhr. Der Unfall ereignete sich in der Poststraße in Bad Wilsnack. Der Schaden liegt bei zirka 5000 Euro.

Groß Buchholz: Unfall auf der L 10

Als die Fahrerin eines Pkw VW am Montag gegen 15 Uhr von der L 10 in Groß Buchholz abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden Pkw Chevrolet. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Schaden beträgt zirka 2500 Euro.

Wittenberge: Unvorsichtig ausgeparkt

Die Fahrerin eines Pkw Opel stieß am Montag gegen 16 Uhr mit ihrem Wagen beim Rückwärtssausparken in Wittenberge, Zum Schöpfwerk, gegen einen dort parkenden Pkw Mitsubishi. Es entstand ein Schaden von zirka 1500 Euro.

Bresch: Fiat stößt mit Pferd zusammen

Ein Fiat ist am Montag gegen 6.45 Uhr auf der L 10 zwischen Reetz und Bresch seitlich mit einem Pferd zusammengestoßen. Das Tier lief unbeaufsichtigt auf der Landesstraße. Das Pferd wurde nicht verletzt und wurde vor Ort von der Tierhalterin versorgt. Am Pkw entstand ein Schaden in geschätzter Höhe von 1000 Euro.

Postlin: Reh läuft vor VW

Am Montag gegen 6.30 Uhr stieß der Fahrer eines Pkw VW mit seinem Wagen auf der Kreisstraße 7040 zwischen Strehlen und Postlin mit einem Reh zusammen. Dabei wurde das Tier stark verletzt und musste mittels Schüssen aus der Dienstwaffen eines Polizisten von seinen Qualen erlöst werden. Am Pkw entstand ein Schaden in geschätzter Höhe von 2000 Euro.

Von MAZ-online

Die Bergstraße in Pritzwalk ist seit Wochen eine große Baustelle. Die Stadt lässt Regenwasserleitungen verlegen und erneuern. Die Gelegenheit nutzt jetzt der Wasser- und Abwasserzweckverband Pritzwalk, um Trinkwasserleitungen erneuern zu lassen. Die Arbeiten liegen zwar im Zeitplan, könnten sich aber wegen des Frost noch weiter hinziehen.

17.11.2016

Die Kita „Rappelkiste“ in Kemnitz (Stadt Pritzwalk) ist derzeit für 24 Mädchen und Jungen eine gute Adresse. Damit ist die Einrichtung nahezu ausgebucht. Entdeckungen in der Natur, Spiele an der frischen Luft oder Arbeiten mit Hammer und Säge gehören zum Alltag. Das Kitateam bewegt sich im Takt der Jahreszeiten.

17.11.2016

Die Tuchfabrik ist nicht nur die größte Baustelle in Pritzwalk,sondern findet auch das meiste Interesse bei Einheimischen und Gästen von außerhalb. Die Stadt bietet in diesem Jahr einen zweiten Tag der offenen Baustelle an. Am 26. November werden kundige Mitarbeiter der Stadtverwaltung durch die bereits fertiggestellten und noch im Bau befindlichen Bereiche führen.

17.11.2016
Anzeige