Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Drei Verletzte nach Überholmanöver
Lokales Prignitz Drei Verletzte nach Überholmanöver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 23.04.2017
Die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge dauerte 2,5 Stunden. Quelle: dpa
Anzeige
Wittenberge

Drei Menschen sind am Freitag um 17.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 189 zwischen den Abfahrten Bentwischer Weg und Lenzener Straße bei Wittenberge verletzt worden. Dort stieß ein Audi, dessen 40-jähriger Fahrer laut Polizei im Bereich einer langgestreckten Kurve trotz Gegenverkehrs einen Lkw überholte, mit einem entgegenkommenden Ford zusammen.

Für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die B 189 für zweieinhalb Stunden gesperrt. Der Führerschein des Audi-Fahrers wurde beschlagnahmt.

Von MAZonline

Auch wenn der April am Samstag sein Wetter-Unwesen trieb: Der Stimmung beim „Musikalischen Frühling“ der Stadt und der Pritzwalker Einzelhändler tat das keinen Abbruch. Vor allem für die Kinder war beim Familienfest gut gesorgt.

26.04.2017

Lieder voller Melancholie und Romantik, Fernweh und Frohsinn: „Leinen los“ hieß es beim Shantychortreffen im Wittenberger Kultur- und Festspielhaus, wozu „De Buhnenkieker“ eingeladen hatten. Als besonderen Gast konnten sie im ausverkauften Saal den Shantychor „Luv un Lee“ aus Rostock begrüßen.

26.04.2017

In Putlitz übten fünf Feuerwehren den Einsatz auf der Autobahn, wie Unfallopfer und Einsatzkräfte vor weiteren Schäden bewahrt werden können. Dabei wurde das Zusammenspiel der Kräfte trainiert. Vor besondere Herausforderungen stehen Feuerwehren im Ernstfall bei alternativen Antrieben.

26.04.2017
Anzeige