Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Edelgard Schimko geht in den Ruhestand

Perleberg Edelgard Schimko geht in den Ruhestand

Zum Jahreswechsel wird ein altbekanntes Gesicht aus der Kommunalverwaltung ausscheiden: Edelgard Schimko, seit 26 Jahren Wirtschaftsfachfrau in der Prignitzer Kreisverwaltung, geht in den Ruhestand. Ihre Geschäftsbereichsleiterstelle wird nun neu ausgeschrieben. Kommissarisch folgt ihr Andreas Ditten nach.

Voriger Artikel
Windböe fegt Lkw von Straße
Nächster Artikel
Weihnachtslieder zugunsten der Kirche

Edelgard Schimko wurde im Prignitzer Kreistag am vergangenen Donnerstag in den Ruhestand verabschiedet.

Quelle: Atzenroth

Perleberg. Edelgard Schimko, langjährige Geschäftsbereichsleiterin in der Prignitzer Kreisverwaltung und dort für die Bereiche Wirtschaft, Bau und Kataster zuständig, geht zum Jahresende in Ruhestand. Im Prignitzer Kreistag wurde sie am vergangenen Donnerstag offiziell verabschiedet. Landrat Torsten Uhe gab bekannt, dass nach dem Aus für die Kreisgebietsreform nun ihre Nachfolge zunächst kommissarisch geregelt wird. Andreas Ditten, bisher Sachbereichsleiter Planung und Unternehmensbetreuung, wird nun bis auf Widerruf kommissarischer Geschäftsbereichsleiter und folgt Edelgard Schimko auch in weiteren Funktionen nach. So wurde er zum neuen Mitglied für den Aufsichtsrat der in Liquidation befindlichen Verkehrsgesellschaft Prignitz bis zum Ende der Wahlperiode bestellt und vertritt den Landkreis künftig auch im Tourismusverband Prignitz. Beidem gab der Kreistag einstimmig seinen Segen. Die Geschäftsbereichsleiterstelle wird neu ausgeschrieben. Bis zum 30. Juni 2018 soll nach Angaben von Uhe eine dauerhafte Lösung gefunden werden.

Edelgard Schimko arbeitete 26 Jahre lang in der Kreisverwaltung und widmete sich dabei den Schwerpunktthemen Wirtschaftsförderung, Bau und Verkehr. Schimko, die im Osten des Landkreises nicht immer unumstritten war, dankte dem Kreistag für den sehr fairen Umgang und für viele Entscheidungen. Auch den für ihre Themen zuständigen Ausschüssen dankte sie für die gute Zusammenarbeit.

Von Bernd Atzenroth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg