Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Polizei sucht Einbrecher per Fotos
Lokales Prignitz Polizei sucht Einbrecher per Fotos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 28.02.2019
Polizei sucht diesen Mann . . . Quelle: Polizei
Frehne

Bei der Suche nach Einbrechern bittet die Polizei um Mithilfe. Unbekannte hatten sich in der Zeit vom 4. bis 7. Dezember gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Frehne verschafft. Sie stahlen Schnapsflaschen, Reisepässe, Schuhe, Bekleidung und eine Fotoausrüstung. Der Schaden liegt bei circa 6000 Euro.

. . . und diese Frau. Quelle: Polizei

Offenbar wurde das Haus vorher ausgekundschaftet, denn auf den Aufnahmen einer Überwachungskamera sind bereits im Oktober vergangenen Jahres zwei Personen zu sehen, als diese das Haus betreten. Ein Mann wird auf die Kamera aufmerksam, zeigt seiner Begleiterin diese und dann verschwinden beide wieder.

Wer kennt diese beiden Personen oder kann Angaben zu deren Aufenthalt machen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Prignitz unter der Telefonnummer 03876/71 50 entgegen.

Von MAZ-online

Prignitz Kulturtipps für Pritzwalk, Groß Woltersdorf, Lenzen, Perleberg, Wittenberge - Musikalisch, ökologisch, lecker – die Prignitz hat einiges zu bieten

Die Veranstaltungen am Wochenende in der Prignitz vom 1. bis 3. März sind vielfältig und bunt. Viel fast jeden Geschmack gibt es etwas interessantes, wobei die Karnevalisten noch einmal das Zepter schwingen.

04.03.2019

Bislang erfolglos verlief die Suche nach einem 49-jährigen Mann, der bereits Mitte Januar aus einer Suchthilfeeinrichtung in Klein Linde verschwunden ist. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.

27.02.2019

Bei der Landes-Matheolympiade am vergangenen Wochenende waren vier Prignitzer Schüler am Start. Zwei von ihnen rechneten sich bis aufs Siegertreppchen und brachten Bronze und Silber mit nach Hause.

26.02.2019