Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Einbruch in 14 Gartenlauben
Lokales Prignitz Einbruch in 14 Gartenlauben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 24.02.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Meyenburg: Werkzeug geklaut

Mehrere Werkzeuge und Kettensägen stahlen unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag aus einer verschlossenen Garage an der Meyenburger Heinrich-Heine-Straße. Der Schaden beläuft sich auf rund 7000 Euro. In derselben Nacht wurde weiteres Werkzeug aus Fahrzeugen entwendet, die in einer Halle an der Hagenstraße standen. Angaben zur Höhe des Schadens liegen bisher noch nicht vor, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Pritzwalk: Außenspiegel berühren sich

Die Außenspiegel zweier entgegenkommenden Autos berührten sich Dienstag früh im Pritzwalker Hainholzweg. Laut Polizei war ein 72-Jähriger mit seinem Dacia zu weit links gefahren und auf die Gegenfahrbahn geraten, auf der ein Mercedes fuhr. Die Polizei bezifferte den Schaden mit rund 200 Euro.

Kreuzburg: Marderhund läuft vors Auto

Erneut gab es mehrere Wildunfälle im Landkreis Prignitz. Auf der Bundesstraße 195 zwischen Lanz und Babekuhl kollidierte am Dienstag gegen 18 Uhr ein Skoda mit einem Reh. Das Reh verendete. Am Auto entstand laut Polizei ein leichter Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro. Ein weiterer Skoda stieß am Dienstag gegen 6 Uhr auf der B 189 zwischen Wittenberge und Perleberg mit einem Dachs zusammen. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf rund 1500 Euro. Bereits am Montag kurz vor 23 Uhr kollidierte auf der B 189 zwischen Retzin und Kreuzburg ein Ford mit einem Marderhund. Das Auto wurde im Frontbereich beschädigt. Der Schaden: etwa 1000.

Pritzwalk: Gegen parkendes Auto gefahren

Ein Unbekannter ist mit seinem Fahrzeug in der Freyensteiner Chaussee von Pritzwalk seitlich gegen ein parkendes Auto gefahren. Die Schadenshöhe wird laut Polizei auf 500 Euro geschätzt. Der Zusammenstoß ereignete sich am Dienstag zwischen 7.30 und 15.30 Uhr. Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht.

Wittenberge: Haustür eingeschlagen

Unbekannte haben die Eingangstür eines Hauses in der Perleberger Straße in Wittenberge eingeschlagen. Bewohner entdeckten den Schaden am Dienstag. Der Schaden wird auf 100 Euro geschätzt.

Wittenberge: Getränke gestohlen

Ein Schaden in Höhe von 1500 Euro entstand in der Nacht zu Dienstag bei einem Einbruch in einen Getränkehandel an der Kyritzer Straße in Wittenberge. Um in das Gebäude zu gelangen, rissen die Täter ein Metallgitter an einem Fenster ab und hebelten dieses auf. Gestohlen wurden Spirituosen und andere Getränke.

Von MAZonline

Gesundheit & Lebensfreude Koordinatorinnen nahmen ihre Arbeit auf - Netzwerk Kind in Meyenburg läuft gut an

Die beiden Koordinatorinnen des Netzwerkes Kind, Anja Koppermann und Petra Hahn, für das Amt Meyenburg haben die Rahmebedingungen für ihre Arbeit geschaffen. Parallel konnten sie schon ersten Eltern und auch Fachkräften bei Problemen helfen. Sie sehen sich vor allem als Vermittler.

27.02.2016
Prignitz Extreme Geruchsbelästigung in der Rolandschule - Toilettenproblem in Perleberg

Die Rolandschule in Perleberg soll in diesem Jahr einen neuen Brandschutz bekommen. Für die Grundschule sind die Geruchsbelästigung durch die Toiletten ein ebenso schwerwiegendes Problem. Das Bauamt will nun versuchen, noch in diesem Jahr hierfür eine Lösung zu finden.

27.02.2016
Prignitz Täter bohrte Tanks mit Akkuschrauber auf - Benzindiebstahl in der Prignitz

Der Dieseldiebstahl aus abgestellten Baufahrzeugen gehört schon zum Tagesgeschäft der Polizei. In Wittenberge und Perleberg hatte es ein Täter auf Personenfahrzeuge abgesehen. Mit einem Akkuschrauber bohrte er die Tanks meist von Kleinwagen auf. Der Schaden an den Fahrzeugen war weitaus größer als die Beute.

27.02.2016
Anzeige