Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Elektronische Einparkhilfe versagte
Lokales Prignitz Elektronische Einparkhilfe versagte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 18.05.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Meyenburg

Wer sich einen Wagen mit elektronischer Einparkhilfe anschafft, hofft natürlich, von dem technischen Gerät nicht im Stich gelassen zu werden. Das Vertrauen auf eine einwandfreie Funktion seines technischen Assistenten hatte am Mittwoch auch ein Ford-Fahrer in Meyenburg und genau das wurde ihm zum Verhängnis. Noch ehe er sich versehen konnte, knallte sein Auto gegen die Stoßstange eines an der Seite geparkten Wagens.

VW beschädigt

Der Mann hatte um 14.35 Uhr in der Kirchstraße zum Einparken die elektronische Einparkhilfe seines Wagens eingeschaltet und die Hände vom Lenkrad genommen. Das Fahrzeug steuerte dann selbstständig in die Parklücke ein. Offensichtlich versagte jedoch die elektronische Einparkhilfe auf ganzer Linie. Der Pkw stieß gegen einen geparkten VW. Es entstand ein Sachschaden von 300 Euro.

Von MAZonline

Ein ungewöhnlicher Tour-Stopp führte die Radler am Mittwoch zum Pritzwalker 4x4-Club in Kammermark. Bei herrlichem Sommerwetter konnten sich die Radler auf der Offroadpiste des Vereins umsehen.

18.05.2017

Die 23. Sommeraktion der Naturwacht wird gemeinsam mit dem Besucherzentrum Burg Lenzen organisiert. Kinder sollen dabei gemeinsam mit dem Wassertropfen Plitsch auf Weltreise gehen und erfahren, warum die Erde blauer Planet genannt wird.

Unterstützt wird das Projekt von der Sparkasse Prignitz.

20.05.2017
Prignitz Perleberg - Musik mit Puls

Die Band Halsschlagader aus Perleberg wagt sich längst nicht mehr nur auf Bühnen in der Heimat. Im Juni spielen die fünf Jungs sogar in Hamburg und wollen da mit ihrer melodischen Punkmusik, in der auch Metal-Einflüsse zu hören sind, begeistern. Kennengelernt haben sich die Musiker im Gymnasium.

20.05.2017
Anzeige