Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Elektronische Einparkhilfe versagte

Meyenburg Elektronische Einparkhilfe versagte

Das Einparken sollte für ihn nun kein Problem mehr sein – das hoffte ein Ford-Fahrer, nachdem er sich einen Wagen mit elektronischer Einparkhilfe gekauft hatte. Weil sich der Mann jedoch beim Einparken in Meyenburg auf die Technik in seinem Auto verließ, hat der Fordfahrer nun den Schaden.

Meyenburg Kirchstraße 53.3143253 12.242314
Google Map of 53.3143253,12.242314
Meyenburg Kirchstraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Solarparkprojekt an der Bahn diskutiert


Quelle: dpa

Meyenburg. Wer sich einen Wagen mit elektronischer Einparkhilfe anschafft, hofft natürlich, von dem technischen Gerät nicht im Stich gelassen zu werden. Das Vertrauen auf eine einwandfreie Funktion seines technischen Assistenten hatte am Mittwoch auch ein Ford-Fahrer in Meyenburg und genau das wurde ihm zum Verhängnis. Noch ehe er sich versehen konnte, knallte sein Auto gegen die Stoßstange eines an der Seite geparkten Wagens.

VW beschädigt

Der Mann hatte um 14.35 Uhr in der Kirchstraße zum Einparken die elektronische Einparkhilfe seines Wagens eingeschaltet und die Hände vom Lenkrad genommen. Das Fahrzeug steuerte dann selbstständig in die Parklücke ein. Offensichtlich versagte jedoch die elektronische Einparkhilfe auf ganzer Linie. Der Pkw stieß gegen einen geparkten VW. Es entstand ein Sachschaden von 300 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg