Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Enkeltrick: Beamte legen sich auf die Lauer

Lenzen Enkeltrick: Beamte legen sich auf die Lauer

Zwei Mal forderte eine angebliche Enkeltochter von Rentnern in Lenzen Geld. Polizisten legten sich auf die Lauer zur Geldübergabe. Beide Male kam die falsche Enkelin nicht.

Voriger Artikel
Thema Bauhof wird weiter diskutiert
Nächster Artikel
Ein Platz für Hund und Herrchen


Quelle: dpa

Lenzen. Ein 81-jähriger Lenzener erhielt am Montag um 13.30 Uhr einen Anruf einer Frau, die sich als seine Enkeltochter ausgab. Sie erzählte ihm, dass sie in Geldnot sei und bat ihn um Bares. Sie bot an, dass sie das Geld noch am selben Tage abholen könne. Der Mann informierte die Polizei, die sich auf die Lauer legte. Doch die Frau erschien nicht.

„Enkelin“ will sich Wohnung kaufen

Gegen 13.50 Uhr erhielt eine 87-jährige Frau aus Lenzen ebenfalls einen Anruf ihrer angeblichen Enkeltochter. Diese gab an, dass sie sich eine Eigentumswohnung kaufen möchte und dafür Geld benötigt. Auch hier bot die junge Frau an, vorbeizukommen und das Geld abzuholen. Doch die Frau erschien nicht.

Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Wollen Sie das PK-Kennzeichen?

fc5d6dfc-f246-11e7-8014-111f668204de
Perleberg damals und heute

Perleberg ist eine traditionsreiche Stadt, die 2014 ihre 775-Jahr-Feier hatte. Tradition hat Perleberg auch als Kreisstadt – seit 200 Jahren ist sie bereits Verwaltungssitz, und dank der Absage der Kreisgebietsreform wird sie das auch weiter bleiben. Die Stadt konnte sich viel von ihrer Altstadtsubstanz bewahren – viel davon ist seit der Wende wieder richtig schick geworden. Hier ein paar Vergleiche, wie sich die Stadt entwickelt hat.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg