Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Falscher Kripomann am Telefon

Fehrbellin: Wohnungsinhaber ausspioniert Falscher Kripomann am Telefon

Mit Fragen nach Schmuck und Kontostand treibt ein falscher Kriminalpolizist im Bereich Fehrbellin (Ostprignitz-Ruppin) sein Unwesen. Die Polizei warnt davor, Fragen am Telefon zu beantworten.

Voriger Artikel
Perleberg: Daimler auf Abwegen
Nächster Artikel
Seniorenwoche in Pritzwalk und Meyenburg

Die Polizei warnt vor einem falschen Kripomann am Telefon.

Quelle: dpa

Fehrbellin. Ein falscher Kriminalpolizist rief am Montag mindestens acht Menschen in verschiedenen Ortschaften des Amtes Fehrbellin mit unterdrückter Telefonnummer an. Der akzentfrei deutsch sprechende Mann erfragte unter dem Vorwand, dass er gerade zwei mutmaßliche Einbrecher verhöre, ob das Wohnobjekt gesichert ist, ob Geld, Schmuck und andere Wertgestände vorhanden sind und wo diese Dinge aufbewahrt werden. Es gab sogar Fragen nach dem Kontostand.

Gefährlich: Einige Fragen beantwortet

Einige der Angerufenen beantworteten die Fragen teilweise. Da die Kriminalpolizei der Direktion Nord niemals derartige Abfragen telefonisch tätigen würde, wurden acht Anzeigen wegen des Verdachts der Amtsanmaßung aufgenommen.

Im Zweifel nach der Dienststelle fragen

Die Polizei warnt eindringlich davor, niemals Fragen am Telefon zu beantworten. Im Zweifelsfall sollte nach der Dienststelle des Anrufers gefragt und dort zurückgerufen werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg