Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Feldbrand in Karstädt
Lokales Prignitz Feldbrand in Karstädt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 03.08.2015
Quelle: Müller
Anzeige
Wittenberge: Diebe auf der Deichbaustelle

Karstädt: Brand beim Dreschen

Der 30-jährige Fahrer eines Mähdreschers bemerkte Sonntagnachmittag beim Mähen, dass das hinter ihm befindliche Stoppelfeld brannte. Durch ein heiß gelaufenes Kugellager war es offenbar zum Funkenflug gekommen, wodurch sich Getreidestoppeln entzündeten. Das Feuer verbrannte eine Ackerflächen von fast zwölf Hektar, die erst teilweise abgeerntet war. Zudem wurden am Ackerrain stehende Bäume beschädigt. Schaden am Fahrzeug: 250 Euro, an den Bäumen zirka 7500 Euro. Der Verluste auf dem Feld konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht beziffert werden.

Wittenberge: Hund und Auto wieder da

Der am vergangenen Mittwoch als gestohlen gemeldete Pkw Citroën einer 78-jährigen Frau ist von der Besitzerin selbst am Freitag wiedergefunden worden. Im Fahrzeug befand sich immer noch der schwarze Jagdterrier. Einbruchsspuren am Wagen sind nicht entdeckt worden.

Wittenberge: Linksextreme Schmierereien

Mehrere Jugendliche sind am Montag gegen 2.35 Uhr durch die Wittenberger Bahnstraße in Richtung Bahnhof gezogen und hinterließen dort diverse teils linksextreme Schmierereien in verschiedenen Farben an Hauswänden. Als die Polizei eintraf, waren die Jugendlichen über alle Berge. Der Staatschutz hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Angaben zu den Verursachern der Schmierereien machen können, sich in der Polizeiinspektion Prignitz zu melden:  03876/71 50.

Kletzke: Zusammenprall beim Abbiegen

Als die Fahrerin eines VW am Freitagnachmittag nach links auf das Gelände einer Tankstelle in Kletzke abbiegen wollte, fuhr ein Audi auf ihren Wagen auf. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Schaden von etwa 12 000 Euro. Die Beifahrer beider Fahrzeuge wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Ein Dieb ist am Montag um 3.10 Uhr von einem Wachschutzmitarbeiter auf einer Wittenberger Deichbaustelle im Hirtenweg überrascht worden. Der Mann versteckte sich zunächst, flüchtete dann aber. Er hatte eine Loch in den Zaun geschnitten, den Verteilerkasten aufgebrochen und Stromkabel durchtrennt. Dabei muss er dann aber gestört worden sein – Beute und Bolzenschneider musste er zurücklassen.

Wittenberge: Fahrraddieb unterwegs

Auf ein 28er Damenrad der Firma Pegasus, das auf einem Hof in der Wittenberger Stein-Hardenberg-Straße abgestellt war, hatte es in der Nacht zu Sonntag ein Dieb abgesehen. Das Fahrrad war mit einem Seilschloss gesichert. Es entstand ein Schaden von zirka 570 Euro.

Perleberg: Nummernschilder geklaut

Unbekannte schraubten in der Zeit von Donnerstag bis Sonnabend, 18.30 Uhr, das Nummernschilder eines Kfz-Anhängers ab, der in der Perleberger Straße Perlhof geparkt war. Der 70 jährige Eigentümer erstattete Anzeige.

Perleberg: Beim Ausparken angestoßen

Ein 74-jähriger VW-Fahrer stieß am Freitag gegen 9.40 Uhr beim Ausparken seines Wagens vor dem Perleberger Verbrauchermarkt in der August-Bebel-Straße gegen einen anderen VW. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von zirka 1000 Euro.

Pritzwalk: Betrunken auf dem Rad

Mit 1,69 Promille ist am Sonntag gegen 2.30 Uhr in der Pritzwalker Havelberger Straße ein Fahrradfahrer gestoppt worden. Der Mann hatte stark nach Alkohol gerochen. Der betrunkene Radler musste seinen Drahtesel stehen lassen.

Von MAZ-online

Prignitz Die Pritzwalker wollen feiern - Straßenfest war ein Erfolg

Erstmals konnten die Pritzwalker am Samstag ein Straßenfest feiern. Die Idee dazu hatte Ronny Rieckhoff und der rege Besucherzuspruch bestätigte, dass die Belebung der Innenstadt bei Kindern und Erwachsenen gut ankommt.

06.08.2015
Prignitz Lotte-Lehmann-Akademie eröffnet - Elf Länder in Perleberg zu Gast

Mit dem Vorsingen der Teilnehmer begann am Samstag in Perleberg die siebente Lotte-Lehmann-Akademie. Zuvor waren die jungen Sänger, die aus elf Ländern kommen, sowie die Dozenten auf dem Großen Markt begrüßt worden.

05.08.2015
Prignitz Traumhochzeit in Putlitz - Reiter entführen Vereinschef

Während Bernd und Katrin Blumenthal in Putlitzer Nikolaikirche am Samstag getraut wurden, ahnten sie noch nicht, dass eine Hochzeitskutsche und eine Reitereskorte für sie bereit standen. Es gab noch weitere Überraschungen.

05.08.2015
Anzeige