Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Festival-Dealer sitzt im Gefängnis
Lokales Prignitz Festival-Dealer sitzt im Gefängnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 12.09.2017
Quelle: Dpa
Anzeige
Postlin

Der beim Earthquake-Festival in Postlin (Gemeinde Karstädt) am Sonntag festgenommene mutmaßliche 28-jährige Dealer sitzt im Gefängnis. Der Haftrichter am Amtsgericht Perleberg erließ und verkündete am Montag den Haftbefehl.

Beim Festival waren neben dem Dealer auch Autofahrer unter Drogen, ein Handydieb und ein Kokainkonsument erwischt worden. Ein verwirrter 30-Jähriger musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Von MAZonline

Ein Fußballturnier auf dem Bolzplatz am Burgwall in Pritzwalk veranstaltetet SPD-Bürgermeisterkandidat Ralf Knacke. Die Mannschaften bestanden aus deutschen, syrischen und afghanischen Jugendlichen. Bei dieser Gelegenheit wies Ralf Knacke darauf hin, dass die Bolzplätze zu Teil erneuerungsbedürftig sind. Der Platz an der Jahnschule ist nicht mehr frei zugänglich.

15.09.2017

Die MAZ und Wirtschaftsverbände aus Prignitz-Ruppin haben für Montag zum großen Wettstreit der Bundestagskandidaten eingeladen. Die sechs aussichtsreichsten Parteien für die Bundestagswahl durften ihre Kandidaten ins Rennen schicken. Moderiert wurde der Schlagabtausch von Kathrin Gottwald und Andreas Vogel (beide von der MAZ).

11.09.2017
Prignitz Es geht um 144.000 Euro - Baufirma verklagt Amt Putlitz-Berge

Die Firma Universal-Bau Perleberg streitet mit dem Amt Putlitz-Berge über die Zahlung von gut 144.000 Euro vor dem Landgericht Neuruppin. Universal-Bau war 2014 bei einem Bauprojekt in Putlitz eingesprungen, nachdem eine KTG-Tochter mittendrin abgesprungen war. Die Amtsverwaltung erkennt die Schlussrechnung nicht an.

14.09.2017
Anzeige