Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Festivalgängerin bringt sich in Lebensgefahr
Lokales Prignitz Festivalgängerin bringt sich in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 12.08.2014
Auch Methamphetamine soll die Frau genommen haben. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Putlitz

Amphetamine, Metamphitamie, Cannabis - vermutlich mit diesem Drogencocktail brachte sich eine 35-Jährige auf dem Vuuv-Festival in Lebensgefahr. Bewusstlos wurde sie am Sonntagmorgen von Sicherheitskräften auf dem Veranstaltungsgelände bei Putlitz (Prignitz) aufgefunden. Mit Krämpfen und verminderter Atmung wurde sie in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht, aufgrund ihres schlechten Zustands jedoch in eine Klinik nach Schwerin verlegt.

Mittlerweile hat sich der Zustand der Frau, die aus Nordrhein-Westfalen stammt, gebessert, wie die Polizei mitteilte. So ist sie zumindest wieder bei Bewusstsein. Eine Befragung konnten die Beamten jedoch noch nicht durchführen.

Elf Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

Insgesamt wurden bei der Polizei im Zusammenhang mit dem Festival 24 Strafanzeigen aufgenommen, davon elf Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Sichergestellt wurden geringe Mengen Cannabis. Sechs Fahrer zog die Verkehrspolizei wegen Fahrens unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr, zwei weitere hatten Alkohol getrunken.

Zufrieden zeigte sich die Polizei mit der Einhaltung der Lautstärkeregeln. Zwar gingen drei Beschwerden wegen Ruhestörungen ein, Lärmschutzprüfungen ergaben jedoch keine Verstöße gegen die bestehenden Auflagen.

MAZ-Online

Während die Untere Naturschutzbehörde in einem Eilverfahren die Zelterlaubnis für das New Healing Festival erteilt hat, steht die Genehmigung des Meyenburger Ordnungsamtes noch aus. Nun wird die Zeit knapp: Die Veranstaltung soll vom 25. bis 31. August zwischen Preddöhl und Gerdshagen (Prignitz) über die Bühne gehen.

11.08.2014
Prignitz Ortsdurchfahrt Kuhbier halbseitig gesperrt - Seit Dienstag mit Ampelregelung

Nachdem die für Juni und dann für Juli angekündigten Baustarts abgesagt worden waren, rollten die Baufahrzeuge in Kuhbier (Gemeinde Groß Pankow) nun am Dienstag an. Die Sanierung der Hauptstraße, ehemals Ortsdurchfahrt der B 189, erfolgt halbseitig.

12.08.2014
Prignitz Feuerwehrchef Peter Gronau quittiert nach 30 Jahren sein Amt - Nicht Beruf, sondern Berufung

Der Pritzwalker Feuerwehrchef Peter Gronau nimmt seinen Hut. Pünktlich zum 60. Geburtstag verkündete er den Abschied. Zu diesem gab es jede Menge Geschenke und Erinnerungen an einen Chef, der seinen Beruf als Berufung sah. Dem aktiven Dienst will Gronau jedoch erhalten bleiben.

12.08.2014
Anzeige