Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Flohmarkt für das Kita-Jubiläum
Lokales Prignitz Flohmarkt für das Kita-Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 12.07.2016
Ob Bücher oder Kleidung – es gab viele Spenden für den Flohmarkt. Quelle: Bernd Atzenroth
Anzeige
Schönhagen

Seit zehn Jahren bereits ist die Kita in Schönhagen (Stadt Pritzwalk) in privater Trägerschaft. Das ist ein guter Grund für eine Feier, die am 23. September stattfinden soll. Zur Unterstützung dieses Jubiläums veranstaltete der Landkindergarten Gänseblümchen, wie die Einrichtung heute heißt, am Samstag einen Flohmarkt, in dem es vor allem Kindersachen in Hülle und Fülle gab, Kleidung, Spiele, Kinderbücher und anderes mehr. „Das sind alles Spenden der Eltern für den Kindergarten“, freute sich zum Beispiel Anna Lehmann.

An den Ständen herrschte großer Andrang Quelle: Bernd Atzenroth

Dabei hätte der Regen den Veranstaltern um Kitaleiterin Simone Nast am Morgen fast einen Strich durch die Rechnung gemacht. Denn es war bereits alles auf der Wiese hinter der Kita liebevoll aufgebaut, doch angesichts des Wetters musste ein Teil der Sachen ins Gebäude verlagert werden. Nun, letztlich wurde das Wetter aber im Laufe des Vormittags etwas besser, und so war auch auf der Wiese an den zeltüberdachten Flohmarkttischen und -ständen einiges los. Kinder konnten sich inmitten all der schönen Sachen das Gesicht bemalen lassen. Dazu gab es selbst gebackenen Kuchen in allen Variationen und Würstchen vom Grill, die die Neudorfer Fleischerei gespendet hatte. Vielleicht wird es sogar noch ein zweiten derartigen Flohmarkt geben – genügend Spenden dafür hat es wohl gegeben. Der erste aber war schon ein großer Erfolg für den Landkindergarten Gänseblümchen.

Wer mehr über die Kita wissen will, schaue unter www.landkita-gänseblümchen.de.

Von Bernd Atzenroth

Es war ein Paukenschlag: Dass ein renommierter Künstler wie Michael Triegel in der Galerie der Kunstfreunde Pritzwalk ausstellen würde, hätte wohl vor wenigen Monaten noch niemand gedacht. Gemeinsam mit Bernd Streiter und Horst Kontak gestaltete er eine dreiwöchige Ausstellung, die noch lange in Erinnerung bleiben wird.

12.07.2016

Kaum ist die eine Hagenbrücke fertig saniert, da soll bald eine andere durch einen Neubau ersetzt werden: Nach dem Stadtentwicklungsausschuss bewilligte jetzt auch der Hauptausschuss der Stadt Perleberg die Vorplanung für die Arbeiten, die noch für dieses Jahr geplant sind. Offenbar wurde in den neunziger Jahren das falsche Holz als Baumaterial gewählt.

11.07.2016
Prignitz Wieder ein Abschied von der Bahnlinie Pritzwalk – Putlitz - Diesmal zum wirklich aller-aller-allerletzten Mal?

Wäre diese Bahnlinie eine Katze, wäre sie wohl im achten Leben, meint ein Fan im Bahnforum der Drehscheibe. Ende Juni soll zwischen Pritzwalk und Putlitz der letzte Zug fahren – wieder einmal. Abschied von der Schiene gab es dort auch schon in den 90er Jahren, im Dezember 2006 und 2012. Und immer fuhr die Bahn doch weiter. Wie ernst ist es diesmal? Die MAZ fuhr mit.

11.07.2016
Anzeige