Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Frau in Gesicht und Hand gebissen

Meyenburg Frau in Gesicht und Hand gebissen

Ein aggressiver Schäferhund biss am Freitag in Meyenburg eine 19-Jährige in die Hand und verletzte sie auch im Gesicht. Das Tier hatte zunächst den Schäferhund der jungen Frau angegriffen. Die 19-Jährige kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
16-Jähriger nach Drogenkonsum hilflos
Nächster Artikel
Scheunenfest gefeiert


Quelle: dpa-Zentralbild

Meyenburg. Ein Schäferhund hat am Freitagabend in Meyenburg eine 19-Jährige an der Hand und im Gesicht gebissen. Zu der Attacke kam es, als die junge Frau mit einem einem 13-Jährigen und einem Schäferhund spazieren ging und um 20.35 Uhr in der Straße Bergsoll unterwegs war. Plötzlich kam ein anderer Schäferhund auf sie zugelaufen und biss zunächst ihren Hund. Als 19-Jährige dazwischen ging, wurde sie angefallen. Die junge Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Pritzwalker Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der angegriffene Schäferhund wurde leicht verletzt.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Wollen Sie das PK-Kennzeichen?

fc5d6dfc-f246-11e7-8014-111f668204de
Perleberg damals und heute

Perleberg ist eine traditionsreiche Stadt, die 2014 ihre 775-Jahr-Feier hatte. Tradition hat Perleberg auch als Kreisstadt – seit 200 Jahren ist sie bereits Verwaltungssitz, und dank der Absage der Kreisgebietsreform wird sie das auch weiter bleiben. Die Stadt konnte sich viel von ihrer Altstadtsubstanz bewahren – viel davon ist seit der Wende wieder richtig schick geworden. Hier ein paar Vergleiche, wie sich die Stadt entwickelt hat.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg