Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Frau klaut Rentnerin die Handtasche
Lokales Prignitz Frau klaut Rentnerin die Handtasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 03.04.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Gramzow: Auf Feier verletzt

Eine 24-jährige Frau ist am Sonnabend bei einem Schlichtungsversuch auf einer Feier in Gramzow am Kopf verletzt worden. Die Frau hatte einen Schlag abbekommen, als sie sich zwischen zwei rangelnde 19- und 41-Jährige stellte, informierte die Polizei. Alkoholtests ergaben bei dem 41-Jährigen einen Wert von 1,63 Promille und beim 19-Jährigen 2,07 Promille. Die Polizei fertigte zwei Anzeigen gegen die Männer.

Pritzwalk: Zusammenstoß beim Ausparken

Zu einem Zusammenstoß kam es am Freitagnachmittag beim Ausparken in der Pritzwalker Hermann-Graebke-Straße. Ein 61-jähriger VW-Fahrer wollte rückwärts ausparken. Dabei kollidierte er laut Polizei mit dem Opel einer 78-Jährigen. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Pritzwalk: Vier Betrugsversuche übers Internet

Die Polizei verzeichnete in den vergangenen Tagen in Bad Wilsnack, Pritzwalk und Wolfshagen insgesamt vier Betrugsversuche übers Internet. In allen Fällen hatten sich offenbar Unbekannte mit dem Namen und der Anschrift der Geschädigten bei einem Online-Bezahlsystem angemeldet. Heraus kam dies, als ein Inkassounternehmen nun das fällige Geld anmahnte.

Breese: Auto kollidiert mit einem Wildschwein

Ein Auto ist am Samstagabend auf der Kreisstraße zwischen Breese und Weisen mit einem Wildschwein zusammengestoßen. Am Mazda entstand ein Schaden von rund 5000 Euro, teilte die Polizei mit. Der 22-jährige Fahrer blieb unverletzt. Das Tier lief anschließend weg.

Von MAZonline

Zu einer groß angelegten Müllsammelaktion trafen sich am Sonnabend Jäger aus Putlitz und Umgebung. Sie beräumten Weg- und Waldränder von illegal entsorgten Abfällen. Darunter fand sich sogar ein Öltank.

06.04.2016

Mit dem zunehmendem Verkehrsaufkommen wächst in vielen Städten und Gemeinden in den Landkreisen Prignitz und Ostprignitz-Ruppin der Unmut über die Lärmbelastung und das gestiegene Sicherheitsrisiko. Eine Änderung der Straßenverkehrsordnung soll die Einführung von Tempo-30-Zonen vereinfachen. Doch nicht alle sind überzeugt.

02.04.2016

Die Staatsanwaltschaft kann endlich prüfen, ob etwas an den Untreue-Vorwürfen gegen einen Mitarbeiter der Reha-Klinik Hohenelse bei Rheinsberg dran ist. Der 56-Jährige soll Maschinen und anderes Material für sein Unternehmen abgezweigt haben. Deshalb waren mehrere Räume durchsucht und Akten beschlagnahmt worden. Dagegen gab es jedoch eine Beschwerde.

02.04.2016
Anzeige