Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Freude über 3744 Euro an der Jahnschule

Pritzwalk Freude über 3744 Euro an der Jahnschule

Damit war wohl nicht zu rechnen: Der erste Sponsorenlauf an der Pritzwalker Jahnschule Anfang Juni erbrachte sage und schreibe 3744 Euro Erlös, der nun der Schule zugutekommen sollen. Jetzt entscheidet der Schulförderverein darüber, wofür das Geld verwendet wird.

Voriger Artikel
CDU-Mann will Überraschung wiederholen
Nächster Artikel
Taucher und Bagger holen Pegel an Land

Sylke Rieche-Schröder (l.), Uta Weber und Schulleiterin Britta Schwarz (r.) freuen sich über die tolle Spendensumme.

Quelle: Jahngrundschule

Pritzwalk. Mit einem solchen Ergebnis haben wahrscheinlich nicht einmal die kühnsten Optimisten gerechnet: Der Sponsorenlauf an der Pritzwalker Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule, mit dem am diesjährigen Kindertag Geld für die Gestaltung der Schule eingeworben wurde, erbrachte ein Resultat von 3744 Euro. „Wir waren überwältigt“, ließen die Organisatorinnen vom Förderverein der Jahn-Grundschule verlauten. Sie möchten sich noch einmal bei allen Sponsoren, Schülern, Eltern, Großeltern und Firmen für das tolle Ergebnis bedanken.

Es war der erste Lauf dieser Art, der an der Schule veranstaltet wurde. 200 der 350 Schüler hatten für ihre Schule auf dem schuleigenen Sportplatz Runden gedreht. Jede gelaufene Runde spülte mindestens 50 Cent in die Schulkasse. Wenn Eltern noch mehr geben wollten, wurde das natürlich gern genommen. Aber auch die Schüler, die nicht mitliefen, beteiligten sich an der ganzen Aktion mit Spenden. Am Dienstag, 26. September, treffen sich um 18.30 Uhr die Mitglieder des Fördervereins, um darüber abzustimmen, was mit der schönen Summe für die Gestaltung des Schulhofes und für die Schüler angeschafft werden soll.

Von Bernd Atzenroth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Wollen Sie das PK-Kennzeichen?

fc5d6dfc-f246-11e7-8014-111f668204de
Perleberg damals und heute

Perleberg ist eine traditionsreiche Stadt, die 2014 ihre 775-Jahr-Feier hatte. Tradition hat Perleberg auch als Kreisstadt – seit 200 Jahren ist sie bereits Verwaltungssitz, und dank der Absage der Kreisgebietsreform wird sie das auch weiter bleiben. Die Stadt konnte sich viel von ihrer Altstadtsubstanz bewahren – viel davon ist seit der Wende wieder richtig schick geworden. Hier ein paar Vergleiche, wie sich die Stadt entwickelt hat.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg