Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Funkentanz zum Frauentag

Döllen Funkentanz zum Frauentag

Die Döllener Fraueninitiative hat zusammen gesessen und einen Veranstaltungsplan für dieses Jahr geschmiedet. Es soll in jedem Monat einen kleinen Höhepunkt geben. Als nächstes ist die Frauentagsfeier mit Funkentanz geplant. Zu Gast sind die Karnevalisten aus Barenthin.

Voriger Artikel
Prignitz-Express fällt für drei Monate aus
Nächster Artikel
Fünfjähriger im Wald verschwunden

Die Döllener Fraueninitiative: 20 Damen allen Alters aus dem kleinen Prignitzort gehören dazu.

Quelle: Sandra Bels

Döllen. Im sechsten Jahr ihres Bestehens haben sich die Döllener Frauen wieder für jeden Monat etwas vorgenommen. „Wir wollen einen kleinen Höhepunkt schaffen“, sagte die Sprecherin der Gruppe Marlis Przybilla, als sie bei der Jahresplanung grob das Vorgesehene umriss. Die Döllenerin war es, die einst die Frauen zusammenbrachte. Zusammen wollten sie etwas für alle auf die Beine stellen. Regelmäßige Veranstaltungen sind in den vergangenen Jahren daraus geworden.

„Diesmal wollen wir einiges anders machen“, so Marlis Przybilla. So gibt es zur Frauentagsfeier am 24. März einen Funkentanz. Die kleinen Barenthiner Karnevalisten kommen dann nach Döllen. Für den April ist ein Ausflug zur Bowlingbahn nach Neustadt vorgesehen. Die traditionelle Radtour könnte im Mai oder Juni stattfinden. Marlis Przybilla will mit den Damen diesmal nicht so weit radeln. Da sie selbst schon einmal in Granzow in der Feierscheune war, schlug sie vor, den Ort als Ziel auszuwählen. „Es gibt dort eine Scheune mit Backofen und wir können frisch gebackenen Kuchen bekommen“, sagte sie und erhielt zustimmendes Nicken. Zum Grillabend soll der Göriker Chor kommen. Dort singt die Sprecherin mit. „Ich habe meine Mitstreiter eingeladen, für uns schöne Lieder zu singen“, erläuterte Marlis Przybilla ihren Plan. Sie schloss nicht aus, dass man später auch noch ein bisschen zusammen singen könnte.

Ein netter Abend ist in Perleberg geplant

Basteln, Kerzen ziehen und ein Herbstfest stehen ebenfalls auf dem Veranstaltungsplan der Döllener Fraueninitiative. Außerdem wollen die Damen einen netten Abend bei gutem Essen in Perleberg verbringen. Und eine Weihnachtsfeier darf natürlich auch nicht fehlen. „Wir wollen in diesem Jahr ein bisschen mehr machen als 2016“, so die Sprecherin. Da hatten sich einige der Frauen stark in die Arbeiten rings um und in der Kirche mit eingebracht. Deshalb gab es unter anderem nicht so viele gemeinsame Unternehmungen wie in den Jahren zuvor.

Egal, was geschieht, es verpasst niemand etwas. Marlis Przybilla gestaltet für jeden Höhepunkt Einladungen und verteilt sie im Dorf.

Von Sandra Bels

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
fc5d6dfc-f246-11e7-8014-111f668204de
Perleberg damals und heute

Perleberg ist eine traditionsreiche Stadt, die 2014 ihre 775-Jahr-Feier hatte. Tradition hat Perleberg auch als Kreisstadt – seit 200 Jahren ist sie bereits Verwaltungssitz, und dank der Absage der Kreisgebietsreform wird sie das auch weiter bleiben. Die Stadt konnte sich viel von ihrer Altstadtsubstanz bewahren – viel davon ist seit der Wende wieder richtig schick geworden. Hier ein paar Vergleiche, wie sich die Stadt entwickelt hat.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg