Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Futtermittelhalle brennt ab – Millionenschaden

Groß Pankow OT Kuhsdorf (Prignitz) Futtermittelhalle brennt ab – Millionenschaden

Großbrand am Montag früh in Kuhsdorf (Gemeinde Groß Pankow, Prignitz): Durch das Feuer in der Futtermittelhalle sind mehr als eine Million Euro Schaden entstanden. Neun Wehren aus Pritzwalk und Groß Pankow waren im Einsatz. Sie konnten das Feuer aber nicht löschen, sondern nur unter Kontrolle bringen.

Voriger Artikel
Mit dem Pollo nach „Sankt Nikolaus“
Nächster Artikel
Mit Christoph 39 ruckzuck in der Luft

Großbrand der Futtermittelhalle in Kuhsdorf.

Quelle: Andreas König

Groß Pankow OT Kuhsdorf. Meterhoch schlugen die Flammen aus der Futtermittelhalle des Agrarbetriebs Hagemann in Kuhsdorf (Gemeinde Groß Pankow). Montag früh um 3 Uhr hatte ein Dorfbewohner die Flammen bemerkt und die Leitstelle alarmiert.

70 Angehörige von Feuerwehren aus Pritzwalk und Groß Pankow rückten aus, um den Brand zu löschen. Doch das gelang wegen der enormen Menge an brennbarem Material nicht. In der 2700 Quadratmeter hohen Halle lagerten laut Besitzer Robert Hagemann mehrere Tonnen Futtermittel, unter anderem für die rund 7200 Schweine, die das Unternehmen mästet.

259b1bd4-de50-11e7-a15f-f363db308704

Groß Pankow, 11.12.2017: In einer Futtermittelhalle in Kuhsdorf bricht Feuer aus. Die Halle ist nicht zu retten, die Feuerwehren müssen das Feuer kontrolliert abbrennen lassen. Der Schaden geht in die Millionen.

Zur Bildergalerie

Die Hitze war derart groß, dass ein rund 60 Meter von der brennenden Halle entfernt stehender Lastzug Feuer fing und ausbrannte. Die Feuerwehrleute versuchten immer wieder, den Brand zu löschen, was jedoch nicht gelang. Schließlich entscheid die Einsatzleitung, die Halle kontrolliert abbrennen zu lassen.

Am Vormittag brannte die Futtermittel noch immer. Den Schaden schätzt Robert Hagemann auf weit über eine Million Euro. Zur Brandursache ist noch nichts bekannt. Polizei und Rettungskräfte waren am Ort des Geschehens. Der Landwirtschaftsbetrieb beschäftigt 25 Menschen.

Von Andreas König

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg