Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Gnadenhof nimmt keine Tiere mehr an

Kolrep Gnadenhof nimmt keine Tiere mehr an

Ganz allmählich wird das Ende des „Tapsi“-Gnadenhofs in Kolrep eingeläutet. Margit Preiß nimmt schon seit geraumer Zeit keine Tiere mehr an. Denn in spätestens zehn Jahren soll das Tierhospiz geschlossen werden. Margit Preiß wird dann über 70 Jahre alt sein.

Voriger Artikel
Pritzwalk: Geldbörse des Busfahrers war weg
Nächster Artikel
Chirurgen übergeben Praxis-Staffelstab

Margit Preiß vom Gnadenhof in Kolrep.

Quelle: André Reichel

Kolrep. Auf Helfer und Spender verlassen kann sich seit Jahren der „Tapsi“-Gnadenhof in Kolrep. Die Vorsitzende des Vereins Margit Preiß ist seit 1997 im Tierschutz tätig, zunächst in Berlin, ab 2002 in Kolrep. Das Engagement der 62-Jährigen ist komplett auf ihr „Hospiz für Tiere“ ausgerichtet, wie sie es selber nennt. Tierschützer unterstützen sie.

So sind Arbeitseinsätze auf dem Hof schon Tradition. Am vergangenen Sonnabend lösten Ilona Paschen und Silke Meier aus Wusterhausen, Ute Mangold aus Neustadt sowie Petra und Uwe Seipel aus Neuendorf ein weiteres Hilfeversprechen ein. Sie reparierten das Scheunendach, beseitigten Unkraut und räumten das Hofgelände auf. Katzentoiletten wurden gereinigt, der Hühnerstall ausgemistet. Mit vereinten Kräften verschwanden nicht mehr benötigte Hundezwinger – ein Hinweis darauf, dass der Abschied des Gnadenhofs ganz allmählich eingeläutet wird.

Pferde, Esel, Hunde und Katzen

Margit Preiß nimmt schon seit geraumer Zeit keine Tiere mehr an. Mit fünf Pferden, zwei Eseln, neun Hunden (in Spitzenzeiten waren es 19), 32 Katzen, sechs Kaninchen und vier Hühnern sind es immer noch mehr als genug. „Was jetzt hier lebt, kann bis zu seinem Ende bleiben. Meine Tiere haben es bis dahin gut bei mir. Ich denke aber, dass ich den Gnadenhof in spätestens zehn Jahren schließen kann“, sagt die Betreiberin, die auch gesundheitliche Probleme belasten. „Und mit über 70 kann man sich auch zur Ruhe setzen.“

Von Wolfgang Hörmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg