Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Großer Umweg von der Fähre nach Wittenberge

Lütkenwisch Großer Umweg von der Fähre nach Wittenberge

Wer mit dem Bus von der Fähre in Lütkenwisch nach Wittenberge fahren möchte, muss einen erheblichen Umweg über Lenzen in Kauf nehmen. Vielen Nutzern der Elbfähre, die vom niedersächsischen Schnackenburg in die Prignitz übersetzen, ist die Fahrt zu lang. Sie nutzen deshalb andere Verkehrsmittel.

Voriger Artikel
SPD: Bedauern, dass es keine Stichwahl gab
Nächster Artikel
Seltene Stücke präsentiert in der Museumsnacht

Der Lenzener Fähranleger: Nur selten kommen hier Fahrgäste. Der Grund: Ein Bus kann auf der Pevestorfer Seite nicht anlanden.

Quelle: Kerstin Beck

Lenzen/Lütkenwisch. Es ist Freitag, 5.41 Uhr am Lütkenwischer Fähranleger: Laut Fahrplan würde hier jetzt ein Bus abfahren, um Fahrgäste aus Niedersachsen gen Wittenberge zu bringen. Aber wie soll das klappen: Die Fähre verkehrt wochentags erst ab 6 und wochenends erst ab 8 Uhr. Der Bus müsste auch vorher bestellt werden, denn hier hält nur ein Rufbus.

Und nun wird es noch komplizierter: Der nächste Rufbus würde hier wochentags um 7.41 Uhr und wochenends um 8.41 Uhr abfahren, aber keineswegs dann die Richtung Wittenberge einschlagen. Denn zunächst ginge es erstmal nach Lenzen. Das würde 24 Minuten bis zum Mühlenweg dauern. Um 8.11 Uhr würde es – wochentags – vom Mühlenweg dann endlich zum Wittenberger Bahnhof weitergehen, Ankunft 8.51 Uhr. Fahrtdauer insgesamt: 70 Minuten.

Von Schnackenburg aus über die Elbe

Auch an den anderen Rufbus-Abfahrtszeiten tut sich hier nichts. Dabei hatte es im März 2014 so hoffnungsvoll begonnen: acht Minuten mit der Fähre über die Elbe, mit dem Rufbus in zehn Minuten nach Lanz, weiter zum Bahnhof in 25 Minuten, machte summa summarum eine knappe Dreiviertelstunde.

Vielen Nutzern der Elbfähre, die vom niedersächsischen Schnackenburg nach Lütkenwisch übersetzen und weiter nach Wittenberge wollen, ist der Umweg über Lenzen zu weit. Sie fahren stattdessen mit dem Fahrrad bis Lanz, lassen es dort stehen und steigen in den Bus nach Wittenberge ein. Und etliche Leute sind wieder aufs Auto umgestiegen und fahren eben über die Altmark nach Wittenberge.

Fährstelle in Lenzen

Szenenwechsel, die Lenzener Fährstelle um 8 Uhr: Pünktlich fährt ein Bus der Linie 954 des „Prignitzbusses“ an der Haltestelle „Lenzen Fähre“ vor. Abfahrt ist hier 8.02 Uhr und ab dann alle zwei Stunden. Wer hier einsteigt, fährt zur Endstation Lenzen, Mühlenweg mit und danach sofort in Richtung Wittenberger Bahnhof. Im Bus kann – wie auch ab Lütkenwisch – die Fahrkarte für den Zug gelöst werden. Der früheste wochentägliche Zug mit Brandenburg-Ticket ist damit gut erreichbar. Wochenends fungiert der Linienbus hier jedoch nur als Rufbus. Eine Anmeldung bis mindestens 90 Minuten vor der Fahrt unter Telefon 03876/78 99 40, die täglich von 6 bis 19 Uhr erfolgen kann, ist dafür erforderlich.

„Manchmal stehen hier schon Leute aus dem Wendland, aber das sind nur wenige!“, meint ein Busfahrer. Der Grund: Es ist nicht möglich, auf der niedersächsischen Elbseite per Bus von Gartow zur Pevestorfer Fährstelle zu kommen. Die Straße ab Pevestorf ist ungeeignet und eine Buswendeschleife gibt es auch nicht. Das ist wiederum in Schnackenburg gegeben, wo wochentags dreizehnmal und samstags siebenmal ein Bus aus Gartow ankommt.

Bürgermeisterin ruft Einwohner auf, den Rufbus öfter zu nutzen

Karin Jansen, die Perleberger Standortleiterin für den „Prignitzbus“, zum Busanschluss an der Fähre in Lütkenwisch: „Wir haben ab dem 1. August 2016 den Zuschlag für den öffentlichen Nahverkehr im Landkreis Prignitz bekommen und daraufhin sind neue Fahrpläne gemacht worden. Warum der Rufbus vom Lütkenwischer Fähranleger erst einmal nach Lenzen fährt – das kann ich nicht beantworten, da ich den Plan nicht gemacht habe.“

Gerade vor einem Monat hatte die Schnackenburger Bürgermeisterin Irene Brade noch in ihrer Rede zur Einheitsfeier die Einwohner gebeten, „doch häufiger das Angebot des Rufbusses zu nutzen“.

Von Kerstin Beck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg