Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gumtow Feuer vernichtet Wintergerste bei Demerthin
Lokales Prignitz Gumtow Feuer vernichtet Wintergerste bei Demerthin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 29.06.2018
Bei Erntearbeiten nahe Demerthin gerieten rund 50 Hektar Wintergerste in Brand. Die Feuerwehr versuchte vor allem, den Randstreifen zur B 5 hin zu schützen. Quelle: Alexander Beckmann
Anzeige
Demerthin

Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Gumtow und der Stadt Kyritz waren am Freitagnachmittag bei Demerthin im Einsatz. Dort war bei vorgezogenen Erntearbeiten auf einem etwa 50 Hektar großen Acker die staubtrockene Wintergerste in Brand geraten. Der Wind fachte die Flammen zeitweise meterhoch an.

Die Bundesstraße 5 musste wegen des Rauchs zeitweise gesperrt werden. Quelle: Alexander Beckmann

Die Feuerwehrleute konzentrierten sich vor allem darauf, ein Übergreifen des Feuers auf den Grünstreifen an der B 5 zu verhindern. Wegen der starken Rauchentwicklung musste die Bundesstraße zeitweise für den Verkehr gesperrt werden.

Die Ernte auf dem Acker wurde zu einem großen Teil vernichtet. Angesichts der immensen Trockenheit besteht fast überall in der Region derzeit höchste Brandgefahr.

Von Alexander Beckmann

Der nächste MAZ-Talk hat am 5. Juli den Wolf zum Thema. Wie sehr seine Weiterverbreitung in der Region polarisiert, zeigt ein jüngster Beschluss der Gemeindevertretung von Plattenburg

01.07.2018

Die Demerthiner Feuerwehr wurde 1930 gegründet. Ein Schriftstück von einem Demerthiner belegt das. Es fand sich pünktlich zur feierlichen Gerätehaus- und Fahrzeugübergabe an.

19.06.2018

Die Demerthiner Feuerwehr lädt für Sonnabend zur Einweihung des neu gebauten Gerätehauses ein. Es gibt dann einen Tag der offenen Tür und ein Fest für die ganze Familie. Dabei können die Besucher auch etwas über die Geschichte der Wehr erfahren.

17.06.2018
Anzeige