Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Gymnasiasten zeigten festliche Mode
Lokales Prignitz Gymnasiasten zeigten festliche Mode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 20.03.2018
Einen umjubelten Auftritt legten die Models bei der Modenschau hin. Die Zuschauer kamen aus Pritzwalk, Neustadt (Dosse) und Kyritz.
Anzeige
Pritzwalk

An Selbstbewusstsein mangelt es den jungen Männern nicht. Als ob sie ihren Lebtag nichts anderes gemacht haben, gehen sie den roten Teppich im Sudhaus der Alten Mälzerei in Pritzwalk rauf und runter. Das vorwiegend weibliche Publikum klatscht und johlt.

Zur Galerie
Das Modegeschäft Still Männermode in Pritzwalk lud bereits zum dritten Mal zu einer Modenschau für Männermode zur Jugendweihe und für den Abiball. Die Zuschauier kamen aus Pritzwalk, Neustadt (Dosse) und Kyritz.

Zum mittlerweile dritten Mal hat das Pritzwalker Herrenbekleidungsgeschäft „Still Männermoden“ zur Modenschau eingeladen. Doch es ist nicht nur ein bloßes Zeigen aktueller Männermode, sondern auch ein Wettbewerb, der das junge Publikum anlockt.

Schüler machen gute Figur

„Wir haben eine Abstimmung auf Facebook gestartet, bei die Schüler und alle Interessierten für das jeweilige Gymnasium abstimmen konnten“, sagt Inhaber Frank Grütte. Mitgemacht haben die Gymnasien Kyritz, Neustadt (Dosse) und Pritzwalk.

Doch bevor es um die spannende Frage ging, wer welchen Preis für seine Abikasse gewonnen hat, gehörte der Laufsteg den Models. Festlich elegant oder sehr sportiv, so sieht die Männermode derzeit aus. Vor allem sogenannte Active Suits, also Jacketts und Hosen, die auf den ersten Blick an Trainings- oder Jogginganzüge erinnern, die jedoch aus edlen Stoffen und elegant geschnitten sind, sorgten für Beifall im Publikum.

Neustädter und Pritzwalker Abiturienten vorn

Die Models kamen vom Modegeschäft selbst und von den teilnehmenden Gymnasien. Für die Jugendweihemode wurde ein etwas jüngerer Mann verpflichtet.

Zwischen den Modeblöcken legten die Princess Cheerleader aus Perleberg einen umjubelten Auftritt aufs Parkett. Die Mädchen im Alter zwischen 5 und 16 Jahren zeigten akrobatische Pyramiden, flotte Tänze und überzeugten mit synchronen Schlachtrufen. Nach einer gespielten Kampfszene gingen die männlichen Models gemeinsam vor die Bühne, wo sie viel Applaus ernteten.

Die Gymnasien Neustadt und Pritzwalk belegten beide erste Plätze, die Schüler können sich über je 250 Euro für die Abikasse freuen. Platz 3 mit 200 Euro ging an Kyritz.

Von Andreas König

Liebhaber schöner Kleider kamen bei einer Präsentation viktorianischer Kleider im Modemuseum Meyenburg voll auf ihre Kosten. Die Hamburgerin Dana Fatz präsentierte die Schmuckstücke den Gästen und Laiendarstellerinnen spielten die damalige Zeit nach. Ein köstliches Vergnügen.

18.03.2018
Prignitz MAZ-Serie „Damals und heute“ - Pritzwalk im Wandel

Die MAZ lädt ein zur Zeitreise: historische Ansichten werden denen von heute entgegengestellt. Das Ergebnis ist verblüffend, wie in der Bildergalerie zu erkennen ist.

18.03.2018
Prignitz Betrug in Karstädt (Prignitz) - Seniorin zahlt 500 Euro an falsche Bankerin

Eine 66-Jährige aus Karstädt überwies einer vermeintlichen Bankangestellten 500 Euro. Damit sollte angeblich eine Pfändung per Gerichtsvollzieher abgewendet werden. Doch es war alles ganz anders.

18.03.2018
Anzeige