Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hannes Grunewald ist Landessieger

Perleberg Hannes Grunewald ist Landessieger

Hannes Grunewald aus der 6. Klasse der Perleberger Rolandschule hat den Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs 2017 gewonnen. In Frankfurt (Oder) setze sich der Zwölfjährige gegen die Konkurrenz durch und beeindruckte die Jury vor allem mit der Wahl seiner Lektüre. Die ist eigentlich für deutlich ältere Leser gedacht.

Voriger Artikel
Exklusiver Betriebsausflug
Nächster Artikel
Musik mit Puls

Hannes Grunewald aus Perleberg ist landesbester Vorleser.

Quelle: privat

Perleberg. Große Freude an der Rolandschule in Perleberg. Mit Hannes Grunewald aus der 6. Klasse darf sich einer ihrer Schüler bester Vorleser Brandenburgs nennen. Er gewann den Landesentscheid des Vorleserwettbewerbs 2017 in Frankfurt (Oder). „Hannes überzeugte die Jury neben seinem souveränen Vortrag vor allem durch die Tatsache, dass er ein Buch vorstellte, dass im Schriftbild und teilweise im Inhalt eigentlich für ältere Jugendliche gedacht ist“, sagte seine Deutschlehrerin Katharina Starr.

Weite Anreise hat sich gelohnt

Sie begleitet den Zwölfjährigen auf der 260 Kilometer langen Fahrt von Perleberg nach Frankfurt (Oder). „Hannes hat sich für Mark Twains Roman ’Der geheimnisvolle Fremde’ entschieden, das Buch und den Autor vorgestellt und dann gewohnt souverän und lebendig daraus vorgelesen“, sagte Katharina Starr stolz. Zudem musste Hannes aus einem Buch lesen, das er noch nicht kannte. „Als es bei der Preisverleihung dann hieß, die weite Anreise hat sich für den Gewinner gelohnt, da wusste ich innerlich, dass es Hannes sein musste“, schildert Katharina Starr ihre Eindrücke. Ausgezeichnet wurden die besten Vorleser mit Buchprämien, Urkunden und Russisch Brot.

Hannes fährt nun zum Bundesfinale

Mit seinem Landessieg hat sich der Junge gegen sechs weitere für den Landeswettbewerb qualifizierte Schüler durchgesetzt und darf am Bundesentscheid in Berlin teilnehmen. „Vom 19. bis 21. Juni muss sich Hannes dann mit den Siegern der anderen Landeswettbewerbe messen“, sagt Katharina Starr. Insgesamt hatten 344 Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet ihre jeweils besten Vorleser gekürt. Hannes Grunewald selbst ist der Sieg nicht zu Kopf gestiegen, wie er sagte. Für das Bundesfinale muss er sich übrigens mit Texten auseinandersetzen, die er noch nicht kennt. Allerdings werden die Teilnehmer des Bundesentscheids noch zwei Tage lang von speziellen Lesetrainern vorbereitet.

Von Andreas König

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg