Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Heimspiel im Dorfwettbewerb

Wutike Heimspiel im Dorfwettbewerb

Wutike zeigte sich am Donnerstag der Jury des Dorfwettbewerbes von seiner lebendigsten Seite. Ortsvorsteherin Helga Scheibner ließ beim Rundgang keinen Zweifel: „Unser Dorf hat Zukunft“. In diesem Jahr beteiligen sich immerhin fünf Orte des Landkreises Prignitz an dem Vergleich.

Voriger Artikel
Kreisstadtfrage: Zur Not steht Platzeck bereit
Nächster Artikel
Gerichtsverfahren mit einem Patt abgelehnt

Ortsvorsteherin Helga Scheibner (l.) erklärte Vertretern von Landkreis und von Förderbehörden das Dorfleben.

Quelle: Alexander Beckmann

Wutike. Der Start war auf jeden Fall schon mal gelungen. Die Wutiker brachten die Jury des Kreis-Wettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden“ am Donnerstag gleich zum Mitsingen: „Kleines Dorf am großen Stein, du sollst unsre Heimat sein, hier im schönen Prignitzland. Wer hier lebt, baut nicht auf Sand.“

Wutike ist einer von fünf Orten, die sich im Landkreis Prignitz aktuell um den Titel des schönsten Dorfes bewerben. Ortsvorsteherin Helga Scheibner sparte beim Besuch der Jury nicht mit Hinweisen auf die Vorzüge ihres Heimatortes.

Wutiker Frauen stimmten die „Dorfhymne“ an

Wutiker Frauen stimmten die „Dorfhymne“ an. Die Jury-Mitglieder sangen mit.

Quelle: Alexander Beckmann

Kleines Dorf, große Aktivität

„Wir haben hier in den Jahren viel geschaffen“, betonte die Ortsvorsteherin und nannte als erstes die „Bauernstube“, den Versammlungsraum für Feuerwehr, Ortsbeirat, Vereine und auch manche Familienfeier. Überhaupt gebe es in Wutike eine Menge ehrenamtlicher Aktivitäten, die sich im Dorfbild deutlich bemerkbar machen. „Wir haben unsere wunderbare Dorfkirche“, sagte Helga Scheibner. Für ihre Sanierung vor einigen Jahren habe der Förderverein 8000 Euro aufgebracht. Hinzu kamen Spenden, Benefizveranstaltungen und natürlich auch Fördermittel. „Wir wollen unbedingt noch den Altar herrichten lassen“, kündigte die Ortsvorsteherin an. Erst am vergangenen Wochenende habe es wieder ein Konzert gegeben. „Und wir Frauen aus dem Dorf backen immer Kuchen.“

Überhaupt setzen sich viele Wutiker für ihr Dorf ein. „Als ich Ortsvorsteherin geworden bin, bin ich von Haus zu Haus gegangen und habe Geld für den Spielplatz gesammelt“, berichtet Helga Scheibner. 13 000 Euro seien zusammengekommen. Das Ergebnis bewunderten die Jury-Mitglieder sichtlich beeindruckt, wie auch das kleine Fußbellfeld und die für gemeinschaftliche Zwecke ausgebaute ehemalige „Wickelbude“ gleich nebenan.

Ohne die Bewohner ginge gar nichts

Helga Scheibner erwähnte die sehr aktive Feuerwehr, den gepflegten Friedhof, die erneuerte Dorfstraße, die Fernwärmeversorgung, zwei Agrarbetriebe, jüngst zugezogene Familien. Auch Gumtows Bürgermeister Stefan Freimark lobte das „sehr lebendige Dorf“. Die Dorferneuerung vor Jahren habe das Ortsbild vorangebracht. „Man kann sehr gut erkennen, dass die Einwohner das nach wie vor mittragen.“ Sonst sähen die Anlagen sicherlich nicht so gepflegt aus.

Jury-Vorsitzende Kerstin Meyer von der Prignitzer Kreisverwaltung betonte schon mal einen Pluspunkt: „Ich möchte den Dorfbewohnern danken, dass sie sich zur Teilnahme am Wettbewerb entschlossen haben.“ Das sei bei weitem keine Selbstverständlichkeit. Im Nachbarkreis OPR nehmen nur zwei Orte am aktuellen Wettbewerb teil: Barsikow und Blumenthal. Im vergangenen Jahr war es dort mit Berlitt sogar nur ein Bewerber.

Von Alexander Beckmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Wollen Sie das PK-Kennzeichen?

fc5d6dfc-f246-11e7-8014-111f668204de
Perleberg damals und heute

Perleberg ist eine traditionsreiche Stadt, die 2014 ihre 775-Jahr-Feier hatte. Tradition hat Perleberg auch als Kreisstadt – seit 200 Jahren ist sie bereits Verwaltungssitz, und dank der Absage der Kreisgebietsreform wird sie das auch weiter bleiben. Die Stadt konnte sich viel von ihrer Altstadtsubstanz bewahren – viel davon ist seit der Wende wieder richtig schick geworden. Hier ein paar Vergleiche, wie sich die Stadt entwickelt hat.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg