Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Hund beißt 16 Monate altes Kind
Lokales Prignitz Hund beißt 16 Monate altes Kind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 06.06.2017
Die Kripo ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung durch Hundebiss. Quelle: dpa
Anzeige
Breese

Ein 16 Monate altes Kind ist am Sonnabend bei einer Feier in Breese (Amt Bad Wilsnack-Weisen) von einem Hund gebissen und gekratzt worden. Das Mädchen erlitt laut Polizei eine kleinere Verletzung am Augenlid, welche ärztlich versorgt wurde.

Die Kripo ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung durch Hundebiss, teilte die Polizei mit.

> Weitere Polizeimeldungen aus Berlin und Brandenburg

Von MAZonline

Fischwilderer treiben in der Westprignitz ihr Unwesen. Jetzt haben sie in Gnevsdorf eine Reuse geplündert und zerschnitten. Außerdem wurden Krabbenkörbe gehoben und Wollhandkrabben gestohlen. Im April hatte es ähnliche Fälle in Gandow bei Lenzen gegeben.

06.06.2017

Zum Sommerfest lädt der Förderverein des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums für Mittwoch, 14. Juni, auf den Hof vom Haus I der Schule Schüler, Eltern und Lehrer sowie alle Interessierten und Freunde des Gymnasiums ein. Erwartet wird ein buntes und abwechslungsreiches Programm für jedermann.

09.06.2017

Das Land Brandenburg unterstützt den Ausbau der Begegnungsstätte Judenhof in Perleberg. Über 18 000 Euro stellt es für den Ausbau und die Fertigstellung des Ausstellungsraumes zur Verfügung. Das Begegnungszentrum wird ehrenamtlich betrieben.

06.06.2017
Anzeige