Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Hund beißt 16 Monate altes Kind

Breese Hund beißt 16 Monate altes Kind

Bei einer Feier in Breese (Prignitz) ist am Sonnabend ein 16 Monate altes Kind von einem Hund gebissen worden. Das Mädchen erlitt eine kleinere Verletzung am Augenlid, informierte die Polizei am Dienstag.

Voriger Artikel
Fischdiebe plündern und zerstören Reusen
Nächster Artikel
Wäschekoffer sorgt für Alarm im Zug

Die Kripo ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung durch Hundebiss.

Quelle: dpa

Breese. Ein 16 Monate altes Kind ist am Sonnabend bei einer Feier in Breese (Amt Bad Wilsnack-Weisen) von einem Hund gebissen und gekratzt worden. Das Mädchen erlitt laut Polizei eine kleinere Verletzung am Augenlid, welche ärztlich versorgt wurde.

Die Kripo ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung durch Hundebiss, teilte die Polizei mit.

> Weitere Polizeimeldungen aus Berlin und Brandenburg

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg