Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Hungrige Diebe stehlen 4 Kaninchen
Lokales Prignitz Hungrige Diebe stehlen 4 Kaninchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 21.10.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Prignitz

Wolfshagen: Auto im Graben

Der Fahrer eines VW kam Donnerstag um 16.10 Uhr auf der Kreisstraße 7018 von Hellburg in Richtung Abzweig nach Wolfshagen aus ungeklärter Ursache nach rechts ab, touchierte einen Baum und landete im Straßengraben. Der Mann blieb unverletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden. Schaden: etwa 3000 Euro.

Perleberg: Unfallflucht aufgeklärt

Eine 79-Jährige fuhr mit ihrem Suzuki auf einem Parkplatz in der Perleberger Berliner Straße am Donnerstag um 10.30 Uhr rückwärts gegen einen Seat. Sie fuhr fort, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Der Sachschaden beträgt etwa 700 Euro. Die Unfallfahrerin konnte ermittelt und zu Hause aufgesucht werden. Sie gab an, den Zusammenstoß nicht bemerkt zu haben. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

Seddin: Kurve geschnitten

Ein 30-jähriger Mercedes-Fahrer wollte Donnerstag um 15.20 Uhr von der L 102 an der Kreuzung zur L 103 in Richtung Seddin abbiegen. Er schnitt die Kurve, kollidierte mit einem Mitsubishi, der aus Fahrtrichtung Seddin kam und vorschriftsmäßig an der Haltelinie der L 103 stand. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Sachschaden: von 3000 Euro.

Pritzwalk: Autoreifen zerstochen

Zwei Reifen des in der Pritzwalker Kirchstraße abgestellten Pkw Ford sind in der Nacht zu Donnerstag zerstochen worden. Schaden: zirka 200 Euro. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

Wittenberge: Getankt und abgehauen

Ein Unbekannter betankte Donnerstag um 20.05 Uhr seinen Mazda an einer Tankstelle in der Wittenberger Lenzener Straße und fuhr weg, ohne die Rechnung zu bezahlen. Schaden: 44,56 Euro.

B189 / B 107: Autos stießen mit Wildschweinen zusammen

Die Fahrerin stieß mit ihrem Mercedes am Donnerstag um 7 Uhr stieß auf der B 107 zwischen Glöwen und Neu Schrepkow gegen ein Wildschwein. Sachschaden am Pkw: zirka 1200 Euro. Um 22.20 Uhr kam es zu einem ähnlichen Unfall auf der B 189 bei Kemnitz. Dort stieß der Fahrer mit seinem BMW gegen ein Wildschwein. Sachschaden: etwa 1000 Euro. In beiden Fällen verschwanden die angefahrenen Tiere.

Groß Buchholz: Auffahrunfall

Ein Autofahrer musste am Donnerstag um 16.35 Uhr auf der L 10 in Groß Buchholz bremsen. Der Hintermann bemerkte dies zu spät. Er fuhr mit seinem Mitsubishi und auf den Honda auf. Sachschaden: zirka 1000 Euro.

Von MAZonline

Ein per Haftbefehl Gesuchter kam Donnerstag ins Revier. Er sagte, dass er die Haft nicht selbst antreten könne. Denn er habe kein Geld für eine Fahrkarte. Die Polizei half.

21.10.2016

Die Perleberger Oldtimerfreunde wollen eine historisch einmalige Dampfmaschine für die Rolandstadt erhalten. Nun gibt es zwar einen Grundsatzbeschluss der Stadtverordneten, aber vor der Sommerpause 2017 keine Finanzierung. Derweil soll es gerüchteweise andere Kaufinteressenten geben – in Pritzwalk aber widerspricht man dem Gerücht.

23.10.2016

Zu wenig Zeit, um alle Umweltschutzbelange bezüglich des Weiterbaus der A 14 abzuwägen – das ist die Hauptkritik der Umweltschutzorganisation BUND in ihrem aktuellen Schreiben an die Europäische Kommission. Es geht um den Abschnitt zwischen Karstädt (Prignitz) und Dahlenwahlsleben (Börde). Die Kommission soll den Ausbau stoppen.

20.10.2016
Anzeige