Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Julia Schumacher singt bei Elblandfestspielen
Lokales Prignitz Julia Schumacher singt bei Elblandfestspielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 15.03.2018
Angelo Raciti und Julia Schumacher singen beim Ball der Prignitzer Wirtschaft "Don't ever run away from love" aus dem Musical "Windy City" des Komponisten Walter Jurmann. Quelle: Bernd Atzenroth
Anzeige
Perleberg

Sie war die erste Perlebergerin, die auch Teilnehmerin an der Lotte-Lehmann-Akademie geworden ist. Nun, ein Jahr später, sorgt Julia Schumacher erneut für eine Premiere: Zusammen mit einer weiteren Preisträgerin der Akademie, Juliane Bookhagen, wird sie in diesem Jahr auf der Bühne bei den Elblandfestspielen in Wittenberge stehen.

„Das ist das erste Mal, dass dies eine junge Sängerin aus der Geburtsstadt von Lotte Lehmann geschafft hat“, wie Angelo Raciti, Leiter der Lotte-Lehmann-Akademie, mit etwas Stolz in der Stimme bemerkte. „Sie ist ein ganz besonderes Talent“, ließ Angelo Raciti als Moderator die Besucher des Balls der Prignitzer Wirtschaft am vergangenen Freitag in Wittenberge wissen. Der fand in der Alten Ölmühle statt – direkt neben der Bühne, auf der Julia Schumacher im Sommer singen wird.

Die Perlebergerin Julia Schumacher singt bei den Elblandfestspielen 2018. Quelle: Bernd Atzenroth

Im Grunde hat sie ihre musikalische Laufbahn auch der Lotte-Lehmann-Woche in Perleberg zu verdanken, an der sie 2004 erstmals teilgenommen hatte. Raciti hatte ihr großes Talent früh erkannt – bereits 2007 kündigte gegenüber der MAZ an, ihre Entwicklung beobachten zu wollen. Zweimal gewann Julia Schumacher in ihrer Heimatstadt einen Förderpreis, bevor nun im vergangenen Jahr die erste Teilnahme an der Sommer-Akademie folgte.

Vorgeschmack auf „Zauberhafte Klänge“

Wer wollte, konnte sich beim Ball der Prignitzer Wirtschaft von den Fähigkeiten der jungen Frau überzeugen. Zusammen mit Angelo Raciti und Pianist Scott Curry sorgte sie dort für den kulturellen Rahmen. Gemeinsam mit Raciti sang sie im Duett das Lied „Don’t ever run away from love“ (zu deutsch: „Lauf nicht vor der Liebe weg) aus dem Musical „Windy City“, womit natürlich Chicago gemeint ist. Komponist ist Walter Jurmann, ein Zeitgenosse Lotte Lehmanns.

„Das ist ein Vorgeschmack auf die Elblandfestspiele“, kündigte Angelo Raciti den Auftritt an. Die 19. Elblandfestspiele stehen nämlich in diesem Jahr am 13. und 14. Juli unter dem Motto „Zauberhafte Klänge“ und bieten auf der Open-Air-Bühne an der Alten Ölmühle unvergessene Filmmusiken, mitreißende Musicals, die schönsten Melodien aus Rock und Pop und das Beste aus der Welt von Oper und Operette.

Julia Schumacher (r.) bei der Abschlussgala der Lotte-Lehmann-Akademie 2017 Quelle: Bernd Atzenroth

Zuvor hatte Julia Schumacher am Freitag dem Publikum musikalisch die Gefühle einer Frau nahegebracht, die beim Zaubertrick „zersägt“ wird. Das etwas schräge Thema des Liedes verband die 26-Jährige damit, auch ihre darstellerischen und mimischen Fähigkeiten zu demonstrieren. Die sind nicht nur in ihrem Studium, sondern unter anderem auch bei der Lotte-Lehmann-Akademie im vergangenen Sommer geschult worden. Daran werden sich die vielen Besucher gut erinnern, die 2017 bei der schwungvollen Abschlussgala im Saal des Hotels „Deutscher Kaiser“ dabei waren.

Für Julia Schumacher, die ihr Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock noch in diesem Jahr beenden wird, ist es der erste Schritt auf die große Bühne. Den Vertrag habe sie bereits, aber sie wisse noch nicht, was sie in Wittenberge singen werde, ließ sie die MAZ am Freitag wissen. Lassen wir uns also überraschen.

Von Bernd Atzenroth

Schwankende Steuereinnahmen – nicht zuletzt wegen der Probleme um das Gewerbegebiet Falkenhagen – machen die Kalkulation dieser Position nicht immer einfach. Die Gemeinde Gerdshagen hat aber einen ausgeglichenen Haushalt 2018 – dank einer Entnahme aus der Rücklage.

15.03.2018

Die DRK-Mitarbeiter Cindy Rösemeier und Marko Fischer vom Pflegedienst „Am Schlosspark“ in Meyenburg müssen viel aufklären: Viele Klienten wissen gar nicht, dass sie ihr Budget rückwirkend ausschöpfen können. Leistungen aus der Pflegeversicherung für 2017 können noch bis Mitte des Jahres abgerechnet werden.

15.03.2018

Die eleganten Vögel faszinieren die Menschen seit jeher: Ihre Rufe läuten im Herbst den Beginn des Winters ein und verkünden im zeitigen Frühjahr sein baldiges Ende. Eine Kranichbeobachtung des BUND führte zum Rastplatz von über 1000 Vögeln im Rambower Moor (Landkreis Prignitz).

15.03.2018
Anzeige