Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Karstädt: Zusammenstoß mit Traktor
Lokales Prignitz Karstädt: Zusammenstoß mit Traktor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 08.07.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Pritzwalk

Wittenberge: Streit um eine Frau eskaliert

Ein 22 Jahre alter Afghane hat sich am Mittwoch gegen 17.30 Uhr auf der Bahnstraße in Wittenberge mit einer Frau unterhalten. Als dann ein 18 Jahre alter Syrer dazukam, gerieten die beiden Männer zunächst in einen verbalen Streit, der dann eskalierte. Zunächst schubsten sich beide, dann kratzte offenbar der Syrer den Afghanen mit einem Fingernagel mehrfach stark im Gesicht. Der Fingernagel brach ab und der Afghane erlitt oberflächliche Verletzungen im Gesicht. Sanitäter eines Rettungswagens behandelten den Afghanen. Nach ersten Ermittlungen der Prignitzer Kriminalpolizei könnte das Gespräch mit der Frau die Ursache des Streites gewesen sein, da der Syrer diese als seine Freundin betrachtete.

Wittenberge: Frachtschiff ohne Feuerlöscher unterwegs

Bei einer Schiffskontrolle an der Elbe stellte die Polizei am Mittwoch gegen 9 Uhr auf einem niederländischen Binnenschiff verschiedene Mängel fest. Unter anderem fehlten alle sechs vorgeschriebenen Feuerlöscher. In Absprache mit der Wasser- und Schifffahrtsdirektion legte die Polizei das Schiff bis zum Abstellen der Mängel festgelegt und leitete gegen einen 52 Jahre alten Holländer ein Ordnungswidrigkeitsverfahren ein. Bei der Nachkontrolle am Folgetag konnte die Besatzung dann alle sechs Feuerlöscher vorzeigen. Die außerdem fehlenden Unterlagen und Befähigungsnachweise werden übers Wochenende aus den Niederlanden geholt und am Dienstag bei einer Nachkontrolle vorgelegt. Erst danach darf das Schiff weiterfahren.

Perleberg: Audi-Fahrer ohne Führerschein kracht auf Honda

Am Donnerstag um 15.10 Uhr wollte eine Honda-Fahrerin in Perleberg von der Wollweberstraße in die Bäckerstraße abbiegen. Weil sie Vorfahrt gewähren musste, stoppte die Frau. Ein nachfolgender Audi-Fahrer fuhr auf den Honda auf. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Audi-Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Außerdem hatte er einen Schaden von etwa 5000 Euro angerichtet.

Düpow: Autos stoßen seitlich zusammen

Am Donnerstag kamen sich auf der Bundesstraße 5 bei Düpow um 17.55 Uhr zwei Autofahrerinnen zu nah. Der Audi und der VW kamen sich entgegen und berührten sich seitlichen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Perleberg: Ladendieb gestellt

Ein Mitarbeiter eines Einkaufmarktes in der Hamburger Straße in Perleberg stellte am Donnerstag um 18 Uhr einen 19 Jahre alten Ladendieb fest, der Lebensmittel stahl. Der Dieb konnte sich nicht ausweisen. Die Polizei musste kommen und die Personalien feststellen.

Lindenberg: Betrunken schon am frühen Morgen

Am Donnerstag kontrollierten Polizeibeamte um 6.55 Uhr in Lindenberg (Gemeinde Groß Pankow) eine 47 Jahre alte Ford-Fahrerin. Ein Alkoholtest ergab 0,98 Promille. Die Frau musste ihr Auto stehen lassen.

Wittenberge: Beim Ausparken rückwärts gerammt

Beim Ausparken stieß eine Volvo-Fahrerin am Donnerstag um 7.25 Uhr in Wittenberge am Horning rückwärts gegen einen hinter ihr stehenden VW. Schaden: rund 1500 Euro.

Perleberg: Mülltonne in Flammen

In Höhe des Imbiss’ am alten Nordbahnhof in Perleberg, Hamburger Straße, brannte am Freitagvormittag gegen 9.25 Uhr eine Restmülltonne. Die Feuerwehr löschte. Neben der Tonne fand die Polizei einen Eimer mit Asche. Ob Asche in die Mülltonne gelangte und es deshalb zum Brand kam, ist aber nicht erwiesen. Schaden: rund 250 Euro.

Von MAZonline

Für das Schuljahr 2016/17 werden im Nordwesten noch Lehrer gesucht – vor allem die Oberschulen sind betroffen. Vier Lehrkräfte fehlen nach jetzigem Stand im Landkreis Ostprignitz-Ruppin, in der Prignitz sind es sechs.

11.07.2016

Es ist einfach unfassbar: Ein Mann hat am Mittwochmorgen zwei Kinder so schwer verletzt, dass diese Kopf- und Halsschmerzen erlitten. Angaben zur Ursache des Angriffs gab es zunächst nicht. Der Vater der Kinder musste zunächst hilflos zusehen, doch dann eskalierte die Situation.

08.07.2016

Der Gemeindekulturverein Gerdshagen viel bewegt im Dorf. So entstand der Park hinter dem Dorfgemeinschaftszentrum, das Gebäude wurde entwickelt und das Backhaus wieder entdeckt. Regelmäßig organisieren die Vereinsmitglieder Veranstaltungen – so wie die Radtour in die Nachbargemeinde Halenbeck-Rohlsdorf.

11.07.2016
Anzeige