Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Kippe weggeworfen – Feuer an Tankstelle
Lokales Prignitz Kippe weggeworfen – Feuer an Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 04.10.2017
Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Quelle: dpa
Anzeige
Pritzwalk

Ein Mann, der zuvor mit einer weiteren Person am Nachtschalter einer Tankstelle an der Meyenburger Chaussee in Pritzwalk Bier gekauft hatte, warf anschließend eine Zigarette in den Mülleimer neben der Ausgabe, teilte die Polizei mit. Danach verließen beide das Tankstellengelände in einem weißen Transporter.

Zwischenzeitlich geriet Unrat im Mülleimer durch die Zigarettenkippe in Brand. Eine Angestellte konnte das Feuer schnell löschen, so dass keine weitere Gefahr für die Tankstelle oder umliegende Gebäude entstehen konnte.

Das Ganze ereignete sich am Mittwoch gegen 3.20 Uhr. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Von MAZonline

In der Elbe bei Wittenberge (Prignitz) ist am Mittwochvormittag eine Leiche gefunden worden. Die Polizei hat jetzt bestätigt, dass es sich um einen 76-Jährigen handelt, der seit Montag vermisst wird.

04.10.2017

Der Opelfahrer (32) konnte wohl nichts für den Zusammenstoß mit einem ausparkendem VW-Fahrer am Perleberger Schuhmarkt. Doch wegen seines Alkoholpegels richten sich nun die Ermittlungen gegen ihn.

03.10.2017

Zwei Verletzte und 80 000 Euro Sachschaden gab es Montagabend beim Lkw-Unfall zwischen Lütkendorf und Putlitz. Die fünfjährige Beifahrerin liegt noch im Schweriner Krankenhaus.

03.10.2017
Anzeige