Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Konferenz über Logistik

Wittenberge Konferenz über Logistik

Eine Logistikkonferenz mit namhaften Referenten fand in Wittenberge großen Zuspruch. Im Speicher der „Alten Ölmühle“ hatte sich eine Vielzahl von Experten versammelt.

Voriger Artikel
Spielstraßenbereich soll aufgehoben werden
Nächster Artikel
Deutschlands dickste Buche wird gekappt

Die Konferenz in der „Alten Ölmühle“ fand großen Zuspruch.

Quelle: Jens Wegner

Wittenberge. Namhafte Referenten aus Verwaltung, Politik und Wirtschaft erläuterten am 11. April in der „Alten Ölmühle” Rahmenbedingungen und Strategien der Infrastrukturentwicklung in der Region. Mit dabei waren unter anderem Ines Jesse, Staatssekretärin im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg, die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Ziegler, die Zweite Beigeordnete des Prignitzer Landrates, Sabine Kramer sowie als Gastgeber Wittenberges Bürgermeister Oliver Hermann. Die Einladung zur Teilnahme richtete sich vorwiegend an Vertreter aus Wirtschaft und Politik. Ausrichter sind die Stadt Wittenberge, die Zukunftsagentur Brandenburg (zukünftig „Wirtschaftsförderung Brandenburg“), das Logistiknetz Berlin-Brandenburg sowie der Hafen Hamburg Marketing.

Es handelte sich um eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Logistikstandort Berlin-Brandenburg“ des Logistiknetzes Berlin-Brandenburg und der Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB).

Von Jens Wegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg