Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Kundenkarten für DRK-Sozialboutiquen
Lokales Prignitz Kundenkarten für DRK-Sozialboutiquen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 12.07.2018
Die DRK-Sozialboutique in Pritz­walk am Giesensdorfer Weg.
Pritzwalk

Kleiderspenden für die DRK-Sozialboutiquen in der Prignitz sind erwünscht. Wie die DRK-Kreisverband Prignitz mitteilt, freut sich das DRK über jede Kleiderspende, ob sie nun in einer der Sozialboutiquen abgegeben oder in den Sammelcontainern eingeworfen werden. Der DRK-Kreisverband hat solche Sammelcontainer an verschiedenen Stellen platziert. DRK-Mitarbeiter entleeren die Container in einem regelmäßigen Rhythmus. Die Bekleidung wird bei Bedarf beim DRK gereinigt und aufgearbeitet.

DRK-Sozialboutiquen gibt es in Perleberg, Wittenberge und Pritzwalk. Um zu gewährleisten, dass wirklich bedürftige Personen einen Nutzen von den Spenden aus der Bevölkerung haben, gibt es beim DRK seit dem 1. Juli Kundenkarten.

Fragen zur Altkleiderentsorgung, aber auch zu weiteren sozialen Hilfsangeboten des DRK werden in der Geschäftsstelle in Perleberg, 03876/79 14 80, oder im DRK-Zentrum am Giesensdorfer Weg in Pritzwalk, 03395/30 23 98, beantwortet. Infos über die Containerstellplätze gibt es auch auf der Webseite www.drk-prignitz.de.

Von Bernd Atzenroth

Die Schönhagener Mühle wartet beim Sommerfest am Freitag mit einem tollen Gast auf. Sternekoch Thomas Sampl kommt aus Hamburg mit seiner „Hoben Köök“ in die Prignitz. Restkarten sind noch erhältlich.

12.07.2018

Haben Sie am Wochenende schon was vor? Wenn nicht, findet sich hier sicher das Passende. Das Programm in der Region von Wittenberge bis Wittstock folgt auf einen Blick. Die Kulturbeiträge finden sich in der Reihenfolge der Orte alphabetisch geordnet von Freitag, 13. Juli, bis Sonntag, 15. Juli.

13.07.2018

Nur 300 Meter von der Ortschaft Sigrön (Amt Bad Wilsnack/Weisen) entfernt verendeten 14 der 19 Tiere von Michael Ryll. Das Landesamt für Umwelt klärt über die Vorgehensweise bei einem Wolfs-Riss auf. Der Tierhalter verhielt sich genau richtig.

15.07.2018