Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Ladendieb im Repo-Markt erwischt
Lokales Prignitz Ladendieb im Repo-Markt erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 22.02.2018
Quelle: dpa
Pritzwalk

Auf frischer Tat haben Mitarbeiter des Pritzwalker Repo-Marktes am Dienstag einen Mann beim Stehlen erwischt. Gegen 15.45 Uhr beobachteten sie einen 37-Jährigen, der mehrere Flaschen Alkohol in seinen Rucksack steckte und ohne zu bezahlen den Markt verlassen wollte. Die Mitarbeiter hielten den Dieb auf. Daraufhin gab er den Diebstahl zu.

Der Wert der gestohlenen Ware betrug 31 Euro. Die Flaschen wurden zurückgegeben und eine Anzeige bei der Polizei erstattet.

Von MAZ-online

Prignitz Sehnsucht nach alten Nummernschildern - Pritzwalk will die PK-Kennzeichen zurück

Fahrzeuge sollen künftig wieder mit dem Kennzeichen PK für Pritzwalk (Prignitz) durch die Gegend fahren können. Das jedenfalls wollen die Mitglieder der CDU- und FDP-Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung. Zudem fordern sie, dass Pritzwalk eine Nebenstelle der Kfz-Zulassungsstelle erhält. Der Landkreis hat Bedenken.

26.02.2018

Grabow war auch schon vor 73 Jahren ein kleines Dorf mit wenigen hundert Einwohnern. Trotz seiner vermeintlich geringen Bedeutung wurde der Ort am 22. Februar 1945 Ziel alliierter Bomben. 100 von ihnen fielen auf Grabow und kosteten 19 Menschen das Leben. Bis heute wird darüber spekuliert, warum die Bomber ihre tödliche Last über dem Dorf abwarfen.

27.02.2018

Die Städte Pritzwalk und Wittstock wollen weiter im gemeinsamen Mittelzentrum zusammenarbeiten, aber nicht mehr zum halben Preis. Bislang erhalten die Städte jeweils nur die Hälfte des Mehrbelastungsaufwands von 800 000 Euro jährlich. Jetzt da das Land sogar Angermünde zum Mittelzentrum erklären will, wagen die Städte einen neuen Vorstoß.

27.02.2018