Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Ladendiebe im Van mit falschen Kennzeichen

Wittenberge Ladendiebe im Van mit falschen Kennzeichen

Eine Frau und ein Mann werden nach dem Diebstahl einer schwarzen Lederjacke in einem Wittenberger Modegeschäft gesucht. Sie waren mit einem Van mit falschem Kennzeichen geflüchtet. Der Fall liegt bereits anderthalb Jahre zurück. Jetzt gibt es ein recht gutes Fahndungsfoto aus einer Überwachungskamera.

Wittenberge 52.9950038 11.752484
Google Map of 52.9950038,11.752484
Wittenberge Mehr Infos
Nächster Artikel
Erste-Hilfe-Tag für Pflegeschüler

Wer kennt diese Frau?

Quelle: Polizei

Wittenberge. Mit einem Fahndungsfoto aus einer Überwachungskamera in einem Einkaufsmarkt sucht die Polizei eine Frau, die unter anderem an einem Diebstahl bereits am 9. Februar 2016 in einem Modegeschäft in Wittenberge beteiligt war.

Nach ihr wird gesucht

Nach ihr wird gesucht.

Quelle: Polizei

Die abgebildete Frau hatte damals in dem Wittenberger Geschäft zusammen mit einem Mann eine schwarze Lederjacke der Marke S. Oliver entwendet. Ein Zeuge verfolgte beide, bis sie in einen silberfarbenen Van mit dem ungültigen Kennzeichen NP-ES 47 in Richtung Lenzener Straße davon fuhren. In der Lenzener Straße betankten beide den Van. Die Frau bezahlte den Kraftstoff. Sie trug eine beige Hose, helle Oberbekleidung und dunkelblonde Haare. Der Mann hatte eine schwarze Bomberjacke an und trug darunter einen blauen Pullover. Weiterhin hatte er eine weiße „Eisbären-Mütze“ auf dem Kopf.

Der Mann trug auffällig viele Ringe

Auffällig waren drei bis vier Ringe an jeder Hand des Mannes. An der rechten Hand befand sich ein roter Ring. Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen, die etwas zu den Personen und dem Fahrzeug angeben können und bittet diese, sich unter der 03876/71 50 zu melden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg