Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Lass’ deinen Drachen steigen
Lokales Prignitz Lass’ deinen Drachen steigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 19.10.2016
Bunte Drachen stiegen am Samstag in Falkenhagen in die Höhe. Quelle: Britta Scharf
Anzeige
Falkenhagen

Da kamen sie aus allen Ecken: Kaum hatte der Regen am Sonnabend aufgehört und die Zeit für das Drachenfest hatte begonnen, war die Wiese gegenüber vom Feuerwehrhaus Falkenhagen zum Drachenflugplatz geworden. Dabei hatte Anika Langenberg, eine der Organisatorinnen des Festes, sich gerade noch skeptisch geäußert: „Im vergangenen Jahr war es voll, Waffeln und Kuchen waren fast ausverkauft, aber bei dem Wetter heute werden wir mal sehen ...“ Immerhin zwölf Kinder und Jugendliche zählt die junge Freiwillige Feuerwehr in ihren eigenen Reihen.

Gleich heben sie ab, die bunten Flugobjekte. Quelle: Britta Scharf

Acht Falkenhagenerinnen sind bei der Feuerwehr, und diese Frauen organisierten nun zum zwölften Mal das Drachenfest. „Dafür gönnen wir uns dann einmal im Jahr einen Ausflug“, erzählt Anika Langenberg. Immerhin backen die Frauen nicht nur Kuchen im Voraus, sondern stehen auch den Tag über am Waffeleisen. In diesem Jahr gab es sogar selbst gemachtes Apfelmus dazu. Der Ortsvorsteher Kevin Grübnau weiß das Engagement ebenfalls zu schätzen und nutzte die Gelegenheit, um einen Scheck zu überreichen. „Das Geld, das beim Dorffest eingenommen wurde, soll ja auch im Dorf bleiben“, begründet er die Entscheidung des Ortsbeirats. Mit jeweils fünfzig Euro können so in diesem Jahr die Kita, die Jugendfeuerwehr und der Jugendclub unterstützt werden.

Von Britta Scharf

In der Wittenberger Galerie „Im Bilde” in der Turmstraße 17 gab es am Sonnabend ein besonderes Konzert. Der Duisburger Liedermacher Tom Liwa gab ein Solokonzert in der Wohnzimmeratmosphäre der Galerie. Tom Liwa ist ein Liedermacher, dessen Musik in kein Schema zu passen scheint.

19.10.2016
Prignitz Prignitz: Polizeibericht vom 16. Oktober - 20-Jährige fährt mit Auto gegen Baum

Eine 20-Jährige kam am Sonnabend um 15 Uhr mit ihrem Toyota in einer Linkskurve der Kreisstraße zwischen Kuhbier und Groß Langerwisch nach rechts ab und stieß gegen einen Baum. Die Frau wurde ins Krankenhaus Pritzwalk gebracht. Am Auto entstand Sachschaden von etwa 2000 Euro. Der Wagen wurde abgeschleppt.

16.10.2016
Prignitz Triglitz in der Prignitz - Koebemühle geht in den Winterschlaf

Die Saison für die Koebemühle bei Triglitz (Prignitz) ist beendet. Petra und Heinz Koebe machen die Wassermühle nun winterfest. Der Wiedereröffnungstermin 2017 ist der 1. Mai, dann gibt es wieder das selbst gebraute Bier.

19.10.2016
Anzeige