Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Lkw im Graben – Verursacher geflüchtet
Lokales Prignitz Lkw im Graben – Verursacher geflüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 27.04.2017
Der Fahrer musste mit dem Sattelschlepper ausweichen und landete im Straßengraben. Quelle: Marcus J. Pfeiffer
Anzeige
Perleberg

Der Fahrer landete mit dem Sattelschlepper auf gerader Strecke am Mittwochnachmittag um 15 Uhr auf der Landesstraße zwischen Dergenthin und Sükow im Graben.

Er war in Richtung Perleberg unterwegs, als ihm nach eigenen Angaben ein anderer Lastwagen entgegenkam. Der polnische Lkw-Fahrer musste ausweichen und landete dabei mit seinem 40-Tonner im rechten Straßengraben.

Unbekannter Lkw-Fahrer flüchtete

Der andere unbekannte Lkw fuhr einfach weiter. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Zu dem unbekannten Lastwagen gibt es keine weiteren Informationen, die Ermittlungen laufen, so die Polizei auf Nachfrage. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor. Um die Bergung kümmert sich die Spedition selbst. Dabei kann es auf der Landstraße zeitweise zu Behinderungen kommen.

Von Marcus J. Pfeiffer

Im April 1987 wurde das Kitagebäude in Meyenburg bezogen: Das feierte gestern das Kita-Team mit vielen Gästen und einem bunten Programm. Dabei wirkten die Kleinsten ebenso mit wie ehemalige Kitakinder. Kitaleiterin Sybille Gerike dankte allen, die die Einrichtung in den vielen Jahren unterstützt haben – nicht zuletzt dem Team.

27.04.2017

Eine Frau aus Wittenberge ist im Internet beinahe auf einen Betrüger reingefallen. Doch kurz bevor es ernst wurde, kontaktierte sie die Polizei. Dabei hatte die 43-Jährige eigentlich nur eine nette Bekanntschaft machen wollen – und der Betrüger verstand es, sie um den Finger zu wickeln.

27.04.2017

Die Sanierung des alten Feuerwehrgerätehauses in Dannenwalde ist den Mitgliedern des Hauptausschusses der Gemeindevertretung Gumtow zu teuer. Sie befürchten eine Kostenexplosion und empfehlen deshalb einen Neubau, dessen Finanzierung gesichert ist.

30.04.2017
Anzeige