Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Luise donnerte zur Eröffnung

Perleberger Weihnachtsmarkt Luise donnerte zur Eröffnung

Schon bei der Eröffnung am Mittwoch herrschte reges Treiben auf dem Perleberger Weihnachtsmarkt. Zwischen Roland und Rathaus stehen die Verkaufsstände bis Sonntag dicht bei dicht. Täglich läuft ab 10.30 Uhr ein Bühnenrogramm mit vielen musikalischen und tänzerischen Darbietungen. DJs sorgen bis in die Nacht für Stimmung.

Voriger Artikel
Bewährung für junge Tankstellen-Räuber
Nächster Artikel
Perleberg: Auszeichnung für Zivilcourage

Wenn gleich zwei Weihnachtsmänner auf der Bühne stehen, geht es wohl um den Weihnachtsmarkt. Bürgermeisterin Annett Jura und Stadtverordnetenvorsteher Frank Döring eröffneten ihn.

Quelle: Michael Beeskow

Perleberg. In der ersten Reihe saßen erwartungsfroh 22 Kitakinder aus Dallmin. Gespannt waren die Kleinen auf die Eröffnung des Perleberger Weihnachtsmarktes am Mittwochvormittag. „Der Besuch des Marktes in Perleberg ist für uns der Höhepunkt der Weihnachtswoche“, erklärten die Erzieherinnen aus der Gemeinde Karstädt.

In der ersten Reihe verfolgten KItakinder aus Dallmin die Eröffnung des Weihnachtsmarktes

In der ersten Reihe verfolgten KItakinder aus Dallmin die Eröffnung des Weihnachtsmarktes.

Quelle: Michael Beeskow

Natürlich waren auch viele Perleberger zur Eröffnung gekommen. Das Gedränge war groß, als Bürgermeisterin Annett Jura die Weihnachtsmarktbesucher begrüßte. „Jetzt feiern wir durch bis Weihnachten“, meinte sie. Doch stellte sich die Bürgermeisterin ein eher besinnliches Feiern vor. Die Adventszeit sollte nicht vor allem den Einkäufen gelten, sondern dem Beisammensein in den Familien, um die Zeit bei Gesprächen zu verbringen. Annett Jura erzählte dann die Geschichte von den vier Adventskerzen. Die erste Kerze heiße Frieden, doch ihr Licht gehe aus, weil die Menschen sie im Streit übersehen. Die zweite Kerze heiße Glaube. Auch sie erlischt auf dem Adventskranz, weil die Menschen nicht mehr an Gott glauben. Die dritte Kerze ist die Liebe und auch sie geht aus, weil die Menschen nur noch mit sich selbst beschäftigt sind. Als ein Kind sieht, wie die Kerzen ausgehen, beginnt es zu weinen. Da sagt die vierte Kerze, sie sei die Hoffnung, und steckt die anderen Kerzen wieder an. Das Weihnachtsfest, so die Bürgermeisterin, sollte vor allem als ein Fest der Hoffnung gefeiert werden. Sie verwies darauf, dass in diesem Jahr viele Menschen nach Perleberg gekommen sind und willkommen geheißen wurden. Dies sollte auch für jene gelten, die sicher im nächsten Jahr in der Rolandstadt eintreffen.

Glühwein und viele Leckereien bieten die Schüler des Arnold-Gymnasiums

Glühwein und viele Leckereien bieten die Schüler des Arnold-Gymnasiums .

Quelle: Beeskow

Den Eröffnungsschuss gab schließlich Luise, die Kanone der Perleberger Schützengilde. Ein weihnachtlich-sanftes Grummeln hallte über den Großen Markt, der mit mehr als 30 Verkaufsständen an die Grenze seiner Aufnahmemöglichkeit stößt. Marktbetreiber Bernd Gellesch hatte mehr Angebote, als er annehmen konnte. Die Platzierung der Buden wurde zu einer echten Knobelaufgabe. Natürlich stehen Glühwein sowie Essen und weitere Getränke hoch im Kurs. Es gibt aber auch allerlei Handwerkliches.

Bis zum Sonntag läuft täglich ab 10.30 Uhr ein Bühnenprogramm. Die Kyritz Musikanten, ein Berliner Schlagerduo, die Lychener Stadtmusikanten, Peer Reppert, Weihnachtsparty bis in die Nacht, Märchenstunde mit Clown Pauline, Krippenspiel und noch viel mehr stehen auf dem Programm.

Perleberger Schützen ließen ihre Luise donnern

Perleberger Schützen ließen ihre Luise donnern.

Quelle: Beeskow

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt täglich ab 10 Uhr, am Donnerstag bis 22 Uhr, Freitag und Sonnabend bis 23 Uhr. Er endet am Sonntag gegen 18 Uhr.

Von Michael Beeskow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg