Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Mähpflicht nach Zeit oder Wuchshöhe

Groß Pankower diskutieren Straßenreinigung Mähpflicht nach Zeit oder Wuchshöhe

Mit der Vorbereitung einer neuen Satzung über die Straßenreinigung der Gemeinde Groß Pankow beschäftigte sich der Ordnungsausschuss. Die Verwaltung regt an, dass einmal 14-tägig gefegt wird. Die Rasenflächen sollten spätestens ab einer Wuchshöhe von 15 Zentimetern gemäht werden. Dies sei günstiger, als einen Zeitabstand festzulegen, hieß es.

Voriger Artikel
Farbe im Pritzwalker Familienzentrum
Nächster Artikel
Verfolgungsjagd per Auto und zu Fuß

Fegen und Mähen sind in einer Satzung geregelt.

Quelle: Geisler,

Groß Pankow. Mit der Vorbereitung einer neuen Satzung über die Straßenreinigung, Grünflächenpflege und Winterwartung der Gemeinde Groß Pankow beschäftigte sich jüngst der Ordnungsausschuss der Kommune. Ordnungsamtsleiter Karsten Lehmann und seine Mitarbeiterin Sabine Blunk legten einen ersten Entwurf vor.

Wie zu erfahren war, stammt die noch gültige Satzung aus dem Jahre 2003. Seitdem haben sich gesetzliche Grundlagen geändert. Auch gab es in Deutschland etliche Gerichtsverfahren, weil in einer Satzung nicht klar beschrieben war, was als Grundstück oder öffentliche Straße anzusehen ist. Im neuen Satzungsvorschlag wird das nun klar definiert.

Bislang war auch nicht festgeschrieben, wie oft der Reinigungspflichtige die öffentliche Straße, wozu auch Rinnstein, Randstreifen, Bushaltebuchten sowie Geh- und Radwege gehören, zu reinigen hat. Die Verwaltung regt an, dass einmal 14-tägig – in der Regel zum Wochenende – gefegt wird. Die zum Straßenbegleitgrün gehörenden Rasenflächen sollten spätestens ab einer Wuchshöhe von 15 Zentimetern gemäht werden. Da der Rasen je nach Witterung gut oder schlecht wächst, sei dies günstiger, als einen Zeitabstand festzulegen, hieß es.

Ausschussvorsitzender Ingo Frahm betonte, dass die Diskussion zum Entwurf erst begonnen habe. Im Februar werde sie weitergeführt. Bürger könnten sich gern an der Debatte beteiligen.

Von Ulrich Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg