Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Männliche Leiche treibt in der Elbe
Lokales Prignitz Männliche Leiche treibt in der Elbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 04.10.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Wittenberge

Eine im Wasser treibende Leiche wurde am Mittwoch gegen 8.51 Uhr im Wittenberger Hafen auf Höhe der Alten Ölmühle entdeckt. Wie die Polizeidirektion Nord auf Anfrage mitteilte, wurde der Leichnam mit Hilfe von Wittenberger Feuerwehrleuten aus dem Wasser geborgen. Er wurde später als ein 76-Jähriger identifiziert, der seit Montag als Vermisster gesucht wurde.

Fremdeinwirkung schließt die Polizei aus. Der Leichnam wurde beschlagnahmt und ein sogenanntes Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann ein Suizid nicht ausgeschlossen werden.

Von Andreas König

Der Opelfahrer (32) konnte wohl nichts für den Zusammenstoß mit einem ausparkendem VW-Fahrer am Perleberger Schuhmarkt. Doch wegen seines Alkoholpegels richten sich nun die Ermittlungen gegen ihn.

03.10.2017

Zwei Verletzte und 80 000 Euro Sachschaden gab es Montagabend beim Lkw-Unfall zwischen Lütkendorf und Putlitz. Die fünfjährige Beifahrerin liegt noch im Schweriner Krankenhaus.

03.10.2017

Im Christophorus-Seniorenzentrum starteten am Montag zwei junge Pritzwalker in die Ausbildung zum Altenpfleger. Einrichtungsleiter Bernd Bartel und die Praxisanleiter begrüßten Franziska Wenzel und Philipp Lorr mit einem Frühstück. Ganz neu waren sie nicht im Haus: Beide hatten bereits Praktika absolviert.

02.10.2017
Anzeige