Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Mann drei Mal beim Stehlen erwischt

Wittenberge Mann drei Mal beim Stehlen erwischt

Ein 69-jähriger Mann ist in Wittenberge in kurzer Zeit drei Mal beim Diebstahl erwischt worden. Er hatte in verschiedenen Läden versucht, Lebensmittel und Alkohol zu stehlen. In zwei Fällen wurde er vor Ort ertappt. Bei einer Überprüfung fiel auf, dass er Waren aus einem anderen Geschäft bei sich hatte, die ebenfalls nicht bezahlt waren.

Voriger Artikel
Diebe stehlen Unterhosen aus Wäschekeller
Nächster Artikel
Handgefertigtes und Märchen im Schloss

Die Kripo ermittelt nun in den drei Fällen wegen Diebstahls.

Quelle: dpa

Wittenberge. In Wittenberge ist ein 69-jähriger Mann drei Mal am Freitag und Sonnabend beim Stehlen in verschiedenen Lebensmittelgeschäften erwischt worden. In zwei Fällen wurde er laut Polizei im Geschäft ertappt, wobei bei der Überprüfung seiner Beute auffiel, dass einige Waren aus einem anderen Laden stammten und dort ebenfalls nicht bezahlt wurden.

Bei der Ware, die der 69-Jährige stehlen wollte, handelte es sich um Lebensmittel und Alkohol. Betroffen waren Geschäfte in der Perleberger Straße und im Horning. Der Mann erhielt Hausverbot. Die Kripo ermittelt nun in den drei Fällen wegen Diebstahls.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
fc5d6dfc-f246-11e7-8014-111f668204de
Perleberg damals und heute

Perleberg ist eine traditionsreiche Stadt, die 2014 ihre 775-Jahr-Feier hatte. Tradition hat Perleberg auch als Kreisstadt – seit 200 Jahren ist sie bereits Verwaltungssitz, und dank der Absage der Kreisgebietsreform wird sie das auch weiter bleiben. Die Stadt konnte sich viel von ihrer Altstadtsubstanz bewahren – viel davon ist seit der Wende wieder richtig schick geworden. Hier ein paar Vergleiche, wie sich die Stadt entwickelt hat.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg