Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Meyenburg Teich ist total zugewachsen
Lokales Prignitz Meyenburg Teich ist total zugewachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 18.05.2018
Der Löschteich in Buckow ist total zugewachsen. Quelle: Beate Vogel
Buckow

Völlig vernachlässigt und zugewachsen zeigt sich seit Jahren der Dorfteich in Buckow. Das monierte Eckard Schlinke in der jüngsten Gemeindevertretersitzung von Kümmernitztal: „Das ist ein Schandfleck.“ Der Buckower fordert, dass der Teich gereinigt werden soll – nicht zuletzt, weil er zur Löschwasserentnahme diene.

Meyenburgs Amtsdirektor Matthias Habermann erklärte, dass die Gemeinde das finanziell nicht leisten kann: „Der letzte Kostenvoranschlag lag zwischen 30 000 und 60 000 Euro.“ Das Amt, das für den Brandschutz zuständig ist, habe entschieden, als Löschwasserdepot eine Zisterne anzulegen. Der Tank fasse laut Habermann 10 000 bis 15 000 Liter Wasser und koste 3500 Euro.

Das Ansinnen von Eckard Schlinke kann Habermann nachvollziehen. Er schlug ein Treffen zum Thema Reinigung am Teich vor, zu dem neben der Gemeinde auch die untere Naturschutzbehörde eingeladen werden sollen.

Von Beate Vogel

Die Gemeinde Kümmernitztal nimmt nach juristischer Niederlage den Passus zur „juristischen Person“ aus der Hundesteuersatzung heraus. Eine solche wäre ein Verein – und damit als Halter steuerpflichtig.

18.05.2018

Das Landeskommando der Bundeswehr unterstützt wieder die Tour de Prignitz. 19 Soldaten und zwei Sanitäterinnen sind dabei, auf der 1. Etappe auch Landeskommandeur Olaf Detlefsen.

17.05.2018
Meyenburg Stepenitz (Gemeinde Marienfließ) - Prignitzer Adels-Refugium ist heute Hotel

Das Klosterhotel Marienfließ beherbergte bis in die 70er-Jahre unverheiratete Töchter aus adeligen Familien – es ist das älteste Zisterzienserinnen-Kloster der Prignitz.

15.05.2018