Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Mit 1,22 Promille am Steuer
Lokales Prignitz Mit 1,22 Promille am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 07.08.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Perleberg: Elektrogeräte aus Keller geklaut

Diebe sind in der Zeit vom 1. bis zum 4. August in einen Keller in der Perleberg Heinrich-Heine-Straße eingebrochen. Sie haben die Tür aufgehebelt und mehrere Elektrowerkzeuge geklaut. Für den Eigentümer der Geräte liegt der Schaden bei 205 Euro. Die Täter versuchten auch in einen Nachbarkeller zu gelangen, jedoch ohne Erfolg. Sie konnten ihn nicht öffnen.

Mit zu viel Alkohol am Steuer

Ein 31-jähriger Audifahrer ist am Sonntag gegen 1.11 Uhr in der Ortslage Breese kontrolliert worden. Weil der Mann nach Alkohol roch, musste er pusten. Das Atemalkoholgerät zeigte einen Wert von 1,22 Promille an. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Wittenberge: Fahrrad gestohlen

Unbekannte haben am Freitag in der Zeit von 14 bis 19.10 Uhr aus einem Hauseingang in der Wittenberger Salvador-Allende-Straße 21 ein 26iger Pegasus Damenfahrrad gestohlen. Der Schaden beläuft sich bei 244,97 Euro.

Wittenberge: Noch ein Fahrrad geklaut

Ein weiterer Fahrraddiebstahl ereignete sich am Freitag am Wittenberger Salomon-Herz-Platz. Der Eigentümer hatte sein 26er Mountainbike gegen 6.50 Uhr in den Fahrradständer am Fahrkartenautomat abgestellt und mit einem Schloss gesichert. Als er gegen 14.45 Uhr wieder auf seinen Drahtesel steigen wollte, war das Mountainbike nicht mehr da. Schaden: 437,90 Euro.

Bad Wilsnack: Auto mit falschen Nummernschildern abgeschleppt

Zunächst war es nur ein defektes Licht, dass Polizisten veranlasste, am Sonnabend gegen 22.10 Uhr auf der L 10 nahe Klein Lüben einen VW zu stoppen, der einen anderen Pkw im Schlepp hatte. Doch dann stellte sich heraus, dass der ziehenden VW Kurzzeitkennzeichen hatte, die bereits am 14. August 2015 abgelaufen waren. Zudem gab es für das Gespann keine behördliche Genehmigung und die 25 jährige Fahrzeugführerin konnte keine Fahrerlaubnis vorlegen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauchs und Verstoßes gegen die Pflichtversicherung gefertigt.

Von MAZonline

„Eine Frau muss her!“ – der Titel des Theaterstücks ist zugleich die Devise für die Hauptfigur Egon. Beim Schauspiel anlässlich des Wischefestes in Wootz konnten die vielen Zuschauer verfolgen, welche Verwicklungen es nach sich zieht, wenn plötzlich die Erbtante auftaucht und eine heile Familie erleben will.

10.08.2016

Ausgelassen feierten Rockfans am Wochenende die 16. Auflage von Rock im Moor. 800 Gäste waren am Freitag und Sonnabend an der Bühne und hörten den insgesamt elf Bands zu. Die entspannte Atmosphäre am Rande des Moor und unter Obstbäumen kommt an und macht den Festivalfans Lust auf mehr.

10.08.2016

Rainer Boddin und seine Frau Monika haben bislang im Urlaub immer auf die Lektüre ihrer Märkischen Allgemeinen Zeitung verzichtet. Sie haben das später nachgeholt. Doch diesmal erlebten sie in ihrem Ferienort auf Rügen eine Überraschung.

08.08.2016
Anzeige