Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mit Böller gezielt Blitzer in Wittenberge zerstört

Blitzertonne demoliert Mit Böller gezielt Blitzer in Wittenberge zerstört

Ob der Täter geblitzt wurde oder sich einfach nur über die stationäre Tempomess-Säule in Wittenberge ärgerte, ist unklar. Jedenfalls hat der Unbekannte am Neujahrstag um 13 Uhr die stationäre Blitzersäule an der B 189 ganz gezielt mit krachenden Böllern zerstört.

Voriger Artikel
Toter liegt auf Parkbank in Perleberg
Nächster Artikel
Eisplatte kracht vom Lkw gegen Auto

In Wittenberge wurde Neujahr eine Blitzersäule zerstört.

Quelle: MAZ

Wittenberge. Ein oder mehrere Unbekannte zerstörten am Neujahrstag um 13 Uhr mit Pyrotechnik die stationäre Blitzersäule an der B 189 in Höhe des Bentwischer Weges in Wittenberge. Durch die Böller wurde die Säule so stark beschädigt, dass der oder die Täter anschließend die Elektronik aus dem Innenraum entnehmen konnten. Die warfen sie in einen angrenzenden Wassergraben. Der Sachschaden liegt bei mehreren Tausend Euro. Nun ist das Ganze ein Fall für die Kripo.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg