Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Musikalische Weltreise beim Frühlingskonzert
Lokales Prignitz Musikalische Weltreise beim Frühlingskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 20.04.2017
Beim Frühlingskonzert im vergangenen Jahr unternahm der Spielmannszug eine Zeitreise – diesmal wird es eine Weltreise sein. Quelle: Bernd Atzenroth
Anzeige
Pritzwalk

Es ist für die vielen Besucher eine tolle Erinnerung: Bei seinem Frühlingskonzert im vergangenen Jahr begeisterte der Pritzwalker Spielmannszug 1961 sein Publikum mit einem ungewöhnlichen Programm und vielen kleinen Showeffekten. Am kommenden Sonntag, 23. April, ist es wieder soweit, denn dann steht um 14 Uhr im Anbau des Pritzwalker Kulturhauses das nächste Frühlingskonzert an. diesmal umspannt das Programm den gesamten Globus. „Die Titel sind so angeordnete, dass wir wirklich einmal eine Reise um die Welt unternehmen“, erklärt Ilona Schilke, Leiterin des Pritzwalker Spielmannszugs.

Und darauf haben sich die Pritzwalker Spielleute noch viel intensiver vorbereitet als im Vorjahr. „Wir waren bereits im November im Trainingslager“, erzählt Ilona Schilke. Das war eine Konsequenz daraus, dass im Vorjahr alles relativ knapp vor dem Konzert geschehen musste. Auf den letzten Drücker waren damals alle Proben absolviert, und auch wenn alles letztlich wunderbar klappte, so wollte man das diesmal anders machen. Und so ist der Pritzwalker Spielmannszug schon seit vorigem Jahr mit der Organisation des Konzertes beschäftigt.

Und es ist ja auch viel zu proben: „Die Koordination und das gemeinsame Spiel müssen stimmen“, betont Ilona Schilke, „die Musiker müssen ja an der richtigen Stelle auch das Richtige machen.“ Darüber hinaus gibt es einige neue Titel im Repertoire,von denen man sich auf der musikalischen Weltreise überraschen lassen kann.

Weitere Mitspieler können die Spielleute übrigens gut brauchen, „nicht nur junge, wir nehmen auch ältere“, betont Ilona Schilke. Wer sich für den Spielmannszug interessiert, kann einfach bei den Proben vorbeischauen, die in der Regel donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr im Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasium von Pritzwalk stattfinden. Jeden ersten Donnerstag im Monat trifft man sich jedoch in einem Raum an der Speisewirtschaft.

Kontakt: Ilona Schilke, 033981/50 14 66, E-Mail: schilke-i@t-online.de und www.spielmannszug-pritzwalk.beepworld.de

Von Bernd Atzenroth

Wenn am Mittwoch, 26. April, in Neuruppin über den Entwurf des Regionalplans in Sachen Windeignungsgebiete abgestimmt wird, wird die Hohe Heide nicht mehr als solches ausgewiesen sein. Dafür rücken andere Gebiete in den Fokus, weshalb die Windkraftgegner weiter gegen den Plan angehen wollen.

20.04.2017

Pritzwalker Händler laden für den kommenden Samstag, 22. April, wieder zu einem fröhlichen Fest in der Innenstadt ein. Der Musikalische Frühling ist Auftakt im diesjährigen Pritzwalker Eventkalender.

20.04.2017

Diebe brachen am Ostermontag bei Kaufland in Wittenberge ein und knackten einen Tresor beim Bäcker. Sie ließen Geld in unbekannter Höhe mitgehen.

17.04.2017
Anzeige